Connect with us

DSDS 2018: Das ändert sich in der neuen Staffel

Die neue DSDS-Jury

DSDS & Supertalent

DSDS 2018: Das ändert sich in der neuen Staffel

MG RTL D / Stefan Gregorowius

DSDS 2018: Das ändert sich in der neuen Staffel

Es geht wieder los: Bei RTL startet am 3. Januar 2018 die neue Staffel von “Deutschland sucht den Superstar”. In der Jubiläumssattefl wird sich einiges ändern! Kukksi fasst zusammen, was bei DSDS 2018 anders sein wird.

DSDS 2018: Die Jubiläumsstaffel

Kaum zu glauben: RTL zeigt bereits die 15. Staffel von “Deutschland sucht den Superstar”. Erstmals wurde die Castingshow im Jahr 2002 ausgestrahlt und hat seitdem viele Sängerinnen und Sänger hervorgebracht. Was die Juroren der ersten Staffel heute machen, erfährst du HIER.

DSDS 2018: Die Sendezeiten

Zwar wird sich in der neuen Staffel viel ändern, aber zumindest die Sendezeiten bleiben die gleichen: Die neuen Folgen von DSDS zeigt RTL immer mittwochs und samstags um 20:15. Später laufen die neuen Episoden dann nur noch am Samstag.

Die Jury

Bei “Deutschland sucht den Superstar” wurde die Jury bisher oft geändert. In der Jubiläumsstaffel gibt es aber eine radikale Änderung: Musical-, Pop- und Schlagersängerin Ella Endlich, die Popsängerin Carolin Niemczyk von “Glasperlenspiel” und DJ und Musikproduzent Mousse T. sind die neuen Juroren. Gemeinsam mit Dieter Bohlen suchen sie nach Gesangstalenten in Deutschland. Mehr dazu erfährst du HIER!

Der Deutschland-Recall ist zurück

Insgesamt gibt es elf Castingshows. Die Bewerber müssen sich in Städten wie Köln, Frankfurt oder Hamburg vor der Jury beweisen. Natürlich kommen nur die wenigsten Kandidaten in den Recall – nur 120 Teilnehmer erhalten den begehrten Zettel. Nach dem Casting findet der Deutschland-Recall im ‘Glass Cube’ in Bad Driburg statt. Dort geht es für die Kandidaten um alles und kämpfen um den Einzug in den Auslands-Recall.

Der Recall in Südafrika

Hach, Südafrika kann sooo romantisch sein! Hier findet der Auslands-Recall von “Deutschland sucht den Superstar” statt. Die Kandidaten sind nur leider nicht zum Spaß hier, sondern müssen ihr Gesangstalent unter Beweis stellen und kämpfen um den Einzug in die großen Mottoshows. Der Recall in Südafrika verlangt von den Kandidaten alles ab – zuletzt steht hier ein Duell-Set an. Vor einem Publikum von 500 Leuten treten die Superstar-Anwärter in Zweier-Teams gegeneinander an. Dabei kommt nur ein Kandidat weiter! Der andere Teilnehmer muss kurz vor dem Start der Live-Shows seine Koffer packen und nach Hause fahren. Das ist echt fies!

Die Mottoshows und das Finale

Jaaa und natürlich dürfen zuletzt auch nicht die Mottoshows fehlen, wo der neue Superstar gekürt. Insgesamt soll es laut RTL diesmal drei Live-Shows geben – das Finale kommt natürlich auch noch dazu. Insgesamt 12 Kandidaten werden in die Live-Shows einziehen und müssen vor einem Millionenpublikum und natürlich den Zuschauern in dem Studio beweisen, was sie drauf haben. Bei jeder Show wartet eine neue Herausforderung auf die Kandidaten. Hier entscheidet nicht mehr die Jury über das Weiterkommen, sondern die Zuschauer per Telefon oder SMS. Moderiert werden die Shows auch in der Jubiläumsstaffel von Oliver Geissen.

Diese Staffel verspricht MEGA SPANNEND zu werden und RTL hat sich für die Jubiläumsstaffel wirklich so einiges einfallen lassen. “Deutschland sucht den Superstar” läuft ab dem 3. Januar 2018 um 20:15 Uhr. Mehr zu DSDS 2018 erfährst du HIER. Wer die Gewinner der ehemaligen Staffeln sind, kannst du HIER nachlesen.

TOP STORIES

Nach Oben