Social Media
Erste Details zu Super Mario Bros-Film bekannt

Serie & Film

Super Mario Bros-Film: Diese Details sind bisher bekannt

IMAGO / Cinema Publishers Collection

Die Videospielreihe zu „Super Mario“ ist weltbekannt und ein absoluter Klassiker. Genau deshalb hat der Klempner auch einen Film verdient, dachten sich ein paar Produzenten. Und tatsächlich: Es wird einen Film geben. Die ersten Details dazu sind auch schon bekannt. Zwar gibt es schon einen Film zu „Super Mario“. Doch der ist schon fast 30 Jahre alt und floppte komplett.

Die Videospiele zu „Super Mario“ haben nicht nur das damalige Spielerlebnis auf einen komplett neuen Stand angehoben, sondern auch von Millionen von Menschen ein unglaublich tolles Spielerlebnis geschenkt und viele Stunden Unterhaltung geboten. Es prägte einfach mehrere Generationen. Nun soll die Videospielreihe endlich einen würdigen Film erhalten.

Der erste Super Mario Bros-Film

Schon damals hatte Super Mario so einen Hype geschaffen, dass ein Film her musste. Im Frühjahr 1993 war es dann so weit: Es gab tatsächlich einen Film zu den Videospielen. Doch der hat alles andere als gute Bewertungen. Auf der Seite filmstarts.de bekam der Film gerade einmal 1,5 von 5 Bewertungseinheiten. Falls du dennoch mal reinschauen willst, dann kannst du das über Netflix tun. Das Streamingportal Netflix hat nämlich den Film in ihrer Mediathek. Doch nun will man es besser machen und produziert deshalb einen neuen Film.

Das sind die ersten Details

Der Kinostart ist aktuell für den 21. Dezember nächsten Jahres angesetzt und soll auch in den Kinos erscheinen. Dabei sollen sehr viele Promis den animierten Film synchronisieren. Super Mario selbst wird dabei von dem Marvel-Star Chris Patt gesprochen. Der Bruder Luigi bekommt die Stimme von Charlie Day. Der Film „Das Damengambit“ räumte bei den Emmys ordentlich ab. Anya Taylor-Joy spielt darin die Hauptrolle und wird auch bei Super Mario eine bekommen. Dort wird sie nämlich die Synchronsprecherin von Prinzessin Peach. Jack Black soll den bösen Bowser einsprechen. Aber auch Fred Armisen, Keegan-Michael Key, Seth Rogen, Sebastian Maniscalcao und Kevin Michael Richardson haben Sprechrollen bekommen. Schon gelesen? Pitch Perfect: Die Filmreihe bekommt eigene Serie!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup