Social Media
The Plaza Hotel

Serie & Film

Kevin – Allein in New York: HIER sind die Drehorte!

iStock / johnandersonphoto

„Kevin – Allein zu Haus“ und „Kevin – Allein in New York“ gehören zu den Weihnachtsklassikern schlechthin. Doch wo befinden sich eigentlich die Drehorte der beiden Filme? KUKKSI hat recherchiert und verrät, wo die beiden Streifen gedreht wurden. 

Die Komödie aus dem Jahr 1990 handelt von McCallister (Macaulay Culkin), welcher zu Haus vergessen wurde – seine Familie verbringt derweil die Weihnachtstage in Paris. Der 8-Jährige bekommt es in „Kevin – Allein zu Haus“ mit zwei Einbrechern (Joe Pesci und Daniel Stern) zu tun – doch er wehrt sich ideenreich gegen die Gauner.

Im zweiten Teil läuft ebenfalls alles alles nach Plan. Die Familie will zu Weihnachten wieder verreisen – doch Kevin sitzt im falschen Flieger und landet in New York. Dort trifft er erneut auf die beiden Gauner, welche aus dem Knast ausgebrochen sind.

Wo liegt das Haus?

Das Zuhause der Familie McCallister in „Kevin – Allein zu Haus“ liegt im Norden von Chicago – genauer gesagt in der Lincoln Avenue in Winnetka. Zahlreiche Fans, welche dort Urlaub machen, besuchen den Drehort. Das Grundstück befindet sich jedoch in Privatbesitz und sollte daher nicht betreten werden. Die Die Flughafenszenen in Chicago und Paris wurden alle am Airport Chicago O´Hare gedreht. Die Grace Episcopal Church (924 Lake Street in Oak Park) sowie die Trinity United Methodist Church (1024 West Lake Avenue in Wilmette) kommen in dem Film ebenfalls vor.

Kevin – Allein in New York: Wo wurde der Film gedreht?

Der zweite Teil „Kevin – Allein in New York“ wurde an mehreren Drehorten gedreht. Das Haus in Winnetka kommt auch ebenfalls hier wieder zum Einsatz. Vom Plaza Hotel und dem Central Park bis zum World Trade Center – KUKKSI fasst alle Drehorte zusammen.

The Plaza Hotel

The Plaza Hotel

iStock / EarthScapeImageGraphy

„Das weltbekannte Plaza Hotel, das aufregendste Hotelerlebnis in New York“ – diesen Satz hatte Kevin vor seiner Abreise gehört. Dort checkt er mit seiner Kreditkarte ein – danach lässt er es sich in dem Hotel gut gehen. Er versucht das Personal außerdem davon zu überzeugen, dass ein Vater wirklich bei ihm ist und macht ein paar Wasserbomben im Pool.

Central Park

Central Park

iStock / Mauro_Repossini

Ein weiterer Drehort ist der Central Park, wo er später auch auf die Taubenfrau trifft. Die beiden Gauner sind auf der Suche nach Kevin und jagen ihm am Bethesda Fountain (Bild) vorbei. Mehrmals kommt der Central Park im Film vor – auch zum Ende, wo Kevin dann Feuerwerkskörper zündet und die Polizei Marv und Harry festnehmen.

Rockefeller Center

Rockefeller Center

iStock / Vivvi Smak

Nach seinem Triumph über Marv und Harry geht Kevin zum Rockefeller Center – dort steht der berühmteste Weihnachtsbaum der Stadt. „Ich weiß, dass ich kein Weihnachten verdient habe, obwohl ich eine gute Tat getan habe. Ich möchte keine Geschenke. Stattdessen möchte ich alles, was ich je zu meiner Familie gesagt habe, zurücknehmen. Könnte ich nur meine Mutter sehen? Ich will nur meine Mutter sehen“, sagt er dort – und sein Wunsch geht in Erfüllung: Kurz danach taucht seine Mutter auf.

Weitere Drehorte

  • LaGuardia Flughafen (New York, Queens, NY 11371)
  • Ed Koch Queensboro Bridge (New York, NY 10044)
  • Radio City Music Hall (1260 6th AveNew York, NY 10020)
  • Battery Park (New York, NY 10004)
  • Statue of Liberty (Liberty Island, New York, NY 10004)
  • World Trade Center
  • Fulton Fish Market (New York, NY 10038)
  • 57th Street Subway Halt (57th Street und 7th Avenue)
  • Grand Army Plaza
  • Wollman Rink (830 5th Ave, New York, NY 10065)
  • Duncan’s Toy Chest (767 5th Ave, New York, NY 10153)
  • Carnegie Hall (152 W 57th Street, New York, NY 10019)
  • St. Anne’s Kinderkrankenhaus (525 W 120th Street, New York, NY 10027)
  • Rob McAllister’s Haus (51 W 95th Street, New York, NY 10025)
  • Times Square

BTN
"Köln 50667"

DSCHUNGELCAMP 2020

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2020

TVNOW / Arya Shirazi

Connect
Newsletter Signup