Social Media
Ozan Nadir Cinar und Katja Krasavice bei DSDS 2023

DSDS

DSDS 2023: Ozan Nadir Cinar will Katja Krasavice heiraten!

RTL / Stefan Gregorowius

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ wollen die Kandidat:innen ihren Traum verwirklichen – so auch Ozan Nadir Cinar. Der 19-Jährige aus Düsseldorf tritt mit einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein vor die Jury.

Ozan Nadir Cinar kennt im Leben nur eins: Nach vorn! „Ich bin bei DSDS dabei, statt faul auf dem Sofa rumzusitzen – das ist nämlich keine Option, da erreichst du gar nichts!“, sagt der 19-Jährige. Er hat ein Ziel: Er will Deutschlands neuer Superstar werden und groß rauskommen.

Der 19-Jährige ist sicher, dass er eine gute Performance abliefern wird und einen Entertainment-Faktor hat. „Ich bin ein richtiger Checker und Macher – ich sage euch: Ich werde zu einer Marke!“, so Ozan Nadir Cinar. Für seinen Casting-Auftritt macht er sich übrigens mit Box-Sessions stark. Doch vor der Jury muss er vor allem mit seinem Gesang punkten und performt „110“ von Capital Bra & LEA.

Ozan Nadir Cinar fordert Katja Krasavice zum Tanz auf

Der Kandidat hat es vor allem auf eine abgesehen – und zwar Katja Krasavice. Denn die Jurorin will er in den Bann ziehen. „Ich will auf jeden Fall Katjas Herz gewinnen, das ist meine absolute Traumfrau, die würde ich direkt heiraten!“, so der Sänger. Spontan fordert der 19-Jährige Katja zu einem orientalischen Tanz auf – ob sie sich darauf einlassen wird? Aber die noch wichtigere Frage: Wird es Ozan Nadir Cinar in den Recall schaffen? Das zeigt RTL am nächsten Samstag in der neuen Castingfolge von „Deutschland sucht den Superstar“. Die Episode ist auch bei RTL+ verfügbar. Schon gelesen? KUKKSI-Reporter seit über 10 Jahren vor Ort: Das passiert hinter den DSDS-Kulissen!

Connect
Newsletter Signup