Social Media
War Charlie Sheen am Set betrunken?

Serie & Film

Two and a Half Men: War Charlie Sheen am Set betrunken?

IMAGO / Mary Evans

In den vergangenen Jahren sorgte Charlie Sheen immer wieder für negative Schlagzeilen – so gerieten seine exzessiven Partys immer wieder in den Fokus. Drogen und Alkohol waren dabei keine Seltenheit. In der Serie „Two and a Half Men“ spielt der Superstar die Hauptrolle alias Charlie Harper. Seine Rolle ist ein Frauenheld und Trinker. Doch hat er jemals wirklich am Set getrunken?

Die Sitcom „Two and a Half Men“ war ein voller Erfolg. Zwölf Staffeln lang brachten uns die Stars der Serie zum Lachen. Vor allem waren Frauen, Alkohol und Sex ein häufiges Thema. Seine Rolle hat in der Sitcom nichts anbrennen lassen – aber wie tickte der Schauspieler eigentlich privat? Doch war Charlie Sheen auch wirklich immer clean am Set? In einem Interview hat er dazu selbst mal Stellung bezogen.

Der Rauswurf von Charlie Sheen

Nach acht Jahren wurde Charlie Sheen aus der Serie ,,Two and a Half Men“ im Jahr 2011 rausgeschmissen. Grund waren viele private Eskapaden. So trat er mehrere Male in der Öffentlichkeit unter Drogen oder Alkohol auf. Aber auch Beleidigungen fielen. So schoss er gegen den Produzenten der Serie Chuck Lorre. Warner Bros bestätigte die Kündigung des Hollywood-Stars. „Nach gründlicher Erwägung hat Warner Bros. Television die Dienste von Charlie Sheen für ‚Two and a Half Men‘ mit sofortiger Wirkung gekündigt”, teilte das Studio damals mit. Doch war der Schauspieler auch am Set betrunken?

War Charlie Sheen immer nüchtern am Set?

Die privaten Exzesse haben das Fass zum Überlaufen gebracht, aber auch so manches Interview. War Charlie Sheen aber jemals am Set betrunken? Der Star spricht nun rückblickend über die Zeit in den Studios und bezieht eine klare Stellung. Er selbst sagte in einem Interview mit dem US-Sender ABC, dass er am Set weder betrunken noch bekifft gewesen sei und immer nüchtern war. Zudem konnte er sehr gut mit der vielen Arbeit und dem Schlafmangel umgehen. Doch dann sagt er, dass er nach langen Feiernächten am Set erschienen sei und den Regisseur gebeten habe, sich neben ein Möbelstück stellen zu dürfen, damit er sich abstützen kann. Zwei Aussagen, die im Widerspruch stehen. Schon gelesen? Two and a Half Men: Das macht Ashton Kutcher heute

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup