Social Media
Kevin - Allein zu Haus

Serie & Film

Kevin – Allein zu Haus: Was machen die Einbrecher heute?

picture alliance / KPA

Es ist einer der bekanntesten Filme zur Weihnachtszeit: „Kevin – Allein zu Haus“ kam vor mehr als 25 Jahren in die Kinos. Noch heute ist der Klassiker immer wieder im TV zu sehen. Macaulay Culkin wurde durch den Film weltbekannt – doch was machen die Einbrecher Harry und Marv eigentlich heute?

Joe Pesci in der Einbrecherrolle „Harry Lime“ und Daniel Stern als „Marvin Merchants“ sind bei „Kevin – Allein zu Haus“ und „Kevin – Allein in New York“ kaum wegzudenken. Die beiden Einbrecher sorgten für zahlreiche Lacher bei den Fans – in dem Streifen wusste sich Kevin gegen die beiden Ganoven zu wehren. Der ehemalige Kinderstar Macaulay Culkin konnte an den Erfolg kaum anknüpfen und war mit Alkohol- und Drogenexzesse immer wieder in die Schlagzeilen – mittlerweile hat er sich jedoch wieder gefangen. Wie sieht es aber eigentlich bei den beiden Einbrechern heute aus?

Was macht Joe Pesci heute?

Joe Pesci spielte den Einbrecher „Harry Lime“. Neben „Kevin – Allein zu Haus“ und „Kevin – Allein in New York“ war er in zahlreichen Produktionen zu sehen – darunter „JFK – Tatort Dallas“ (1991), „Ein Vermieter zum Knutschen“ (1991) oder „Lethal Weapon 4“ (1998). Die beiden Filme waren ein großer Erfolg für ihn, aber nicht sein größer – der Oscar-Preisträger wurde vor allem durch seine Darstellung von Mafia-Gangstern und Schurken bekannt. Im Jahr 1999 künftige er seinen Rückzug aus dem Schauspielgeschäft an, um sich auf seine Musikkarriere zu konzentrieren. Nach neun Jahren war er 2019 erstmals wieder auf der Leinwand zu sehen: In „The Irishman“ spielte er den Mafioso Russell Bufalino. Der Schauspieler war dreimal verheiratet.

Was macht Daniel Stern heute?

Sein Ganoven-Partner „Marvin Merchants“ wurde von Daniel Stern verkörpert. Trotz seinen 62 Jahren ist immer noch durch die markanten Gesichtszüge sehr gut wiederzuerkennen. Schon seit den 70er Jahren ist der Schauspieler in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen – vor „Kevin – Allein zu Haus“ spielte er bereits in rund 30 Streifen mit. Seine Rolle in den „Kevin“-Filmen war jedoch seine bekannteste. Große Berühmtheit erlangte er auch durch seine Rolle in „City Slickers – Die Großstadt-Helden“ im Jahr 1991. Zuletzt war er in der Netflix-Serie „Love (2016) und „Game Over, Man!“ (2018) zu sehen.

Heute hört man nicht mehr ganz so viel von Joe Pesci und Daniel Stern – immerhin sorgten sie im Laufe ihrer Karriere für keine negativen Schlagzeilen. Die Fans erfreuen sich zur Weihnachtszeit aber alle Jahre wieder an den beiden Kultfilmen „Kevin – Allein zu Haus“ und „Kevin – Allein in New York“. Schon gewusst? Macaulay Culkin: Das macht der Kevin – Allein zu Haus-Star heute!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup