Social Media
Sex

Love

Copacabana-Stellung: So heiß ist die Sex-Position!

iStock / proud_natalia

Die Copacabana ist nicht nur einer der bekanntesten Stadtteile von Rio de Janeiro, sondern auch der Name einer Sex-Position. Wir verraten, was es mit der Stellung auf sich hat und wie diese funktioniert.

Heiß, lebendig, leidenschaftlich und vor allem intensiv: Die Copacabana-Stellung sorgt für lustvolle Momente im Bett. Wer an Copacabana hört, denkt wahrscheinlich sofort an Brasilien, Karneval und Strand. Doch auch eine Stellung im Liebesspiel wird so genannt! Die Sex-Technik steht für ein sinnliches Erlebnis im Bett.

So funktioniert die Copacabana-Stellung

Die Position wird von der lebhaften Kultur Brasiliens inspiriert. Die Sex-Stellung leidet sich nicht von der geografischen Lage ab, sondern vom Temperament und Rhythmusgefühl. Genauer gesagt handelt es sich um eine andere Variante der Reiterstellung. Auch bei der Copacabana-Stellung sitzt die Frau auf dem Mann. Der Unterschied: Statt sich von unten nach oben zu bewegen, lässt die Dame ihre Hüfte kreisen. Das kann man praktisch mit dem brasilianischen Karneval vergleichen, wo die Frauen auf der Straße im Kostüm ebenfalls ihre Hüfte kreisen lassen.

Das ist an der Sex-Position besonders

Bei der Stellung kann man sich hervorragend in die Augen schauen. Durch die kreisrunden Bewegungen kann man bei der Technik auch perfekt den G-Punkt stimulieren. Die Stellung verkörpert eine ganz besondere Leidenschaft. Es geht bei der Technik weniger um Schnelligkeit, sondern dem Partner sehr nahe zu sein. Man lässt sich intensiv von den Bewegungen leiten. Eine emotionale Bindung, Verbundenheit und Vertrauen stehen bei der Copacabana-Stellung im Fokus.

Durch die Stimulation des G-Punktes ist bei der Stellung ein Orgasmus bei der Frau garantiert. Doch auch der Mann kommt dabei voll auf seine Kosten. Das sexuelle Erlebnis kommt bei der Copacabana-Position auf ein ganz neues Level. Die Sex-Technik eignet sich vor allem für Paare, welche ihre Beziehung auch im Bett vertiefen wollen. Wenn man sich beim Sex inniger sein will, sollte man diese Stellung definitiv ausprobieren. Man muss also nicht nach Brasilien reisen, um in den Genuss der intensiven Leidenschaft zu kommen. Schon gelesen? Das fliegende Entenpaar: Das hat es mit der Sex-Stellung auf sich!

Connect
Newsletter Signup