Social Media
Hautpflege Pickel unreine Haut

Beauty

Unreine Haut? Diese 4 Dinge helfen sofort!

iStok / NeonShot

Perfekt zum wichtigen Termin bahnt sich am Tag davor die Mount-Everest-Version eines Pickels an: Klasse! Schlechte Haut kommt meist nicht so gut an und wohl fühlt man sich dann schon gar nicht. Eine falsche Hautpflege ist da meist der Ursprung jenen Übels. 

Pickel sind das normalste der Welt, aber auch einer der unschönsten Sachen zugleich. Niemand mag sie so richtig, aber jeder hat sie. Umso wichtiger sich mit den nervigen Dingern auseinander zu setzen, beziehungsweise die richtige Pflege zu verwenden. Nicht jede Hautpflege soll gleich sein, aber einige Grundpfeiler haben sie gemeinsam.

Simpel aber hilfreich: Die besten Reinigungstipps fürs Gesicht

Wasser! 

First things first: Trinken! Und das nicht zu wenig. Meistens trinken wir deutlich zu wenig Wasser, als unser Körper es eigentlich bräuchte. Ein Liter Wasser pro 20 kg wird empfohlen – für einige eine utopische Zahl. Fang erstmal an einen Liter pro Tag zu trinken, dann erhöhe auf 1,5 l, im besten Fall schaffst du regelmäßig zwei Liter zu trinken. Deine Haut wird es dir auch danken, denn durch die Flüssigkeit baut dein Körper Giftstoffe schneller ab und bleibt an sich aktiver.

Richtige Pflege 

Nicht jeder hat die gleiche Haut und so sollten auch die Produkte auf dich abgestimmt sein. Faustregel ist aber so gut wie immer: Nach dem Reinigen eincremen! Hier empfiehlt sich – außer in der Winterzeit – eine nicht so fettige Creme zu benutzen. Ein- bis zweimal die Woche solltest du dein Gesicht mit einem milden Peeling von überschüssigen Hautzellen befreien.

Reinigen

Sowohl morgens als auch abends einmal lauwarmes Wasser ins Gesicht und mit sanfter Reinigungslotion säubern, damit die verstopften Poren wieder frei werden. Abends hat deine Haut alle möglichen Partikel aufgenommen, die sich nicht festsetzen sollen. Nachts regeneriert sich dein Körper, schwitzt und verstopft deine Poren ebenfalls.

Schlaf

Apropos nachts und schlafen: Genug Schlaf ist mindestens genauso wichtig, wie alle Punkte davor! Wer weniger als sechs Stunden Schlaf durchschnittlich bekommt, tut seinem Körper auf Dauer keinen Gefallen. Neben den körperlichen Beschwerden wie Gereiztheit, Übermüdung, kommt es meist auch zu Unreinheiten. Das Gesicht wird fahl und verfallen: Kein schöner Anblick morgens im Spiegel! Schon gelesen? Diese 4 Fehler macht fast jeder nach dem Baden

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup