Social Media
Neues vom Süderhof

Serie & Film

Neues vom Süderhof: Das machen die Kinder heute!

imago images / United Archives

Die letzte Folge von „Neues vom Süderhof“ liegt schon mehr als 20 Jahre zurück. In der Serie geht es um die Familie Brendel, welcher in der Lüneburger Heide einen Bauernhof haben. Doch was machen die Stars der Serie eigentlich heute? KUKKSI hat das mal gecheckt! 

In der Serie sorgten die Kinder Bimbo, Molle, Peggy, Dany und Ben immer für gute Laune. Und auch das Introlied ist ein absoluter Ohrwurm und ist uns bis heute im Gedächtnis geblieben. Doch was wurde eigentlich aus den Kinderstars?

Singa Gätgens alias Beatrice „Bimbo“ Brendel

Bimbo wurde von Singa Gätgens verkörpert und war in der Serie von 1991 bis 1993 zu sehen. Die Schauspielerin wurde am 1. April 1975 in Bönningstedt bei Hamburg geboren. Die Schauspielerin ist öfter auf dem Kinderkanal KIKA zu sehen und moderierte sogar einige Sendungen im ZDF. Unter anderem spielte sie auch in der Serie „Schloss Einstein“ mit und ergatterte eine Sprechrolle in dem Trickfilm „Paddy, der kleine Pirat“. Sie stand auch für die BR-Sendungen „Pumuckl TV“ oder „Cool oder Crash“ vor der Kamera.

Pamela Großer alias Manuela „Molle“ Brendel

Nach „Neues vom Süderhof“ startete Pamela Großer richtig durch. Sie spielte auch in Serien wie „Immenhof“ und „Unter einem Dach“ mit und moderierte von 1998 bis 2007 den „Tigerenten Club“. Sie präsentierte die SWR-Show „Kaffee oder Tee“ zu sehen, welche am Nachmittag ausgestrahlt wurde. Sie spielte auch in der RTLZWEI-Serie „Alle zusammen – jeder für sich“ mit und hatte einen Gastauftritt in „Polizeiruf 110“. Mittlerweile ist die Schauspielerin zweifache Mama und hat sich aus der Öffentlichkeit etwas zurückgezogen.

Gerrit Hesse alias Daniel „Dany“ Brendel

Nach dem plötzlichen Tod seiner Eltern wurde Daniel Brendel gemeinsam mit seinen Geschwistern Peggy und Ben bei seinem Onkel und seiner Tante aufgenommen. Nach „Neues vom Süderhof“ spielte er in einigen Folgen von „Verbotene Liebe“ mit – danach hat er dem Rampenlicht den Rücken gekehrt. Mittlerweile arbeitet er als Softwareentwickler.

Niki von der Burg alias Benjamin „Ben“ Brendel

Das Küken in der Serie war Ben, welcher 13 Folgen in der Serie zu sehen war – gespielt wurde die Serienfigur von Niki von der Burg. Später spielte er in dem „Rosamunde Pilcher“-Film „Wechselspiel der Gefühle“ sowie in der ZDF-Serie „Freunde fürs Leben“ mit. Danach zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück.

Thea Frank alias Peggy Brendel

In „Neues vom Süderhof“ war Thea Frank als Peggy zu sehen. Danach ist es ruhig um sie geworden und zog sich weitgehend aus der Öffentlichkeit zurück. Laut der Bild-Zeitung soll sie angeblich bei einem Softwareunternehmen in Hamburg arbeiten.

Neues vom Süderhof

imago images / United Archives

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup