Social Media
Rasieren

Beauty

Beim Rasieren geschnitten? Diese 3 Mittel helfen sofort!

iStock / VladimirFLoyd

Egal, wie vorsichtig du dich rasiert: Mit der Rasierklinge kann man immer mal abrutschen und sich schneiden. Um die Blutungen zu stillen, kommt meist Klopapier zum Einsatz – das ist aber nicht die sinnvollste Variante. Es gibt andere Mittel, welche deutlich effektiver sind. 

Vor allem, wenn es schnell gehen muss, passiert es: Du hast dich beim Rasieren geschnitten! Schon eine kleine Wunde kann für eine größere Blutung sorgen und es ist dann keine Seltenheit, dass sich das Dusch-Wasser rot färbt. Und gerade, wenn man Schnittwunden am Bein hat und anschließend einen kürzeren Rock trägt, sieht das nicht so cool aus. Ganz wichtig ist: Die Wunde solltest du zunächst reinigen. Danach kannst du noch weitere Mittel anwenden, welche sofort gegen Blutungen helfen.

Diese Mittel helfen gegen Schnittwunden

Kaltes Wasser

Die Blutgefäße ziehen sich bei Kälte wieder zusammen. Solltest du dich also in der Dusche rasiert haben, drehe den Wasserhahn auf blau und lasse kaltes Wasser drüber laufen. Und wenn du raus bist, kannst du die kleine Wunde mit Eiswürfel versorgen – am besten wickelst du diese in ein Tuch ein.

Lippenbalsam für die Beine

Klingt schräg, aber ist ein echtes Wundermittel! Du kannst Lippenbalsam oder einen Lippenpflegestift auf die Wunde auftragen. Denn durch die Textur wächst die Schnittwunde schneller zusammen und enthält pflegende Inhaltsstoffe.

Essig ist ein Alleskönner

Essig kann bei vielen Sachen verwendet werden – auch dann, wenn du dich beim Rasieren geschnitten hast. Besonders bei tieferen Schnittwunden hilft weißer Essig und hat dazu noch eine desinfizierende Wirkung. Beachte aber: Es kann schnell brennen!

Keine Papiertücher verwenden

Wenn man sich beim Rasieren geschnitten hat, verwenden einige Toilettenpapier, Küchenrolle und Taschentücher. Das solltest du aber definitiv nicht machen! Denn die Fasern lösen sich sehr schnell und bleiben an oder sogar in der Wunde hängen. Denn wenn du diese später entfernen willst, kann sich die Wunde nämlich wieder öffnen. Schon gelesen? Pickel nach der Rasur: Diese 8 Tipps helfen gegen Rötungen!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup