Social Media
Michael WendlerTVNOW / Stefan Gregorowius

Supertalent & DSDS

DSDS-Aus: RTL geht juristisch gegen Michael Wendler vor!

TVNOW / Stefan Gregorowius

Michael Wendler hat seinen Job als Juror bei „Deutschland sucht den Superstar“ überraschend gekündigt. Der Sender bestätigte, dass der Sänger nicht länger Teil der Jury sein wird. Die Castingshow befindet sich derzeit mitten in der Produktion – RTL prüft nun auch rechtliche Schritte gegen Michael Wendler. 

Michael Wendler ist nicht länger Teil der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“. RTL bestätigte am Donnerstagabend das Aus für den Sänger, nachdem Michael Wendler auf seinem Instagram-Kanal verkündete, dass er mit sofortiger Wirkung an der Teilnahme der Show als DSDS-Juror ausscheiden wird. Als Begründung erhebt er verschwörerische Anschuldigungen gegen die Bundesregierung im Umgang mit der Corona-Pandemie und beschuldigt alle Fernsehsender, inklusive RTL, sich mitschuldig zu machen, gleichgeschaltet und politisch gesteuert zu sein.

RTL-Boss meldet sich zu Wort

Nun hat sich auch der RTL-Chef zu Wort gemeldet. „Wir befinden uns derzeit mitten in der Produktion der aktuellen Staffel von DSDS und besprechen auch das Thema Jury. Fest steht, dass wir drei tolle Juroren haben. Wir lassen uns eine erfolgreiche Show, die Millionen Menschen gerne sehen, sicher nicht von einem Verschwörungstheoretiker vermiesen oder generell vorschreiben, wie und was wir senden“, sagt Senderboss Jörg Graf in einem Statement.

RTL-Geschäftsführer Jörg Graf

RTL-Geschäftsführer Jörg Graf – Foto: MG RTL D / Boris Breuer

Live-Hochzeit wird nicht stattfinden

Die Live-Hochzeit findet definitiv nicht bei RTL statt, so der Sender weiter. Das Jury-Aus könnte auch noch rechtliche Konsequenzen gegen Michael Wendler nach sich ziehen. „Michael Wendler hat eigenständig und ohne Rücksprache unseren Vertrag gekündigt und verunglimpft RTL. Wir werden alle uns zur Verfügung stehenden rechtlichen Mittel prüfen und ausschöpfen. Außerdem werden wir uns in den nächsten Wochen journalistisch dem Phänomen Verschwörungstheorien vermehrt im RTL-Programm widmen. Der aktuelle Fall zeigt erneut, dass die Unterhaltungsindustrie besonders anfällig zu sein scheint. Gerade weil wir mit unseren Angeboten sehr viele Menschen erreichen, tragen wir eine besondere Verantwortung und wollen mit Fakten zur Aufklärung beitragen“, so Jörg Graf. Schon gelesen? Wendler-Eklat: So reagiert Laura Müller auf sein Instagram-Video!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup