Social Media
Die verrücktesten Verhütungsmethoden

Love

Das sind die 6 verrücktesten Verhütungsmethoden!

iStock / Prostock-Studio

Das Kondom ist eines der sichersten Verhütungsmethoden überhaupt. Wenn man aber kein Kondom zur Hand hat, dann gab es schon die eine oder andere verrückte Idee, wie Leute versucht haben, zu verhüten. Natürlich sind sie alles andere als sicher. Dennoch irgendwie sehr witzig und interessant, auf welche Einfälle da so mancher gekommen ist.

Es gibt Dinge, die kann man manchmal nicht ändern. Wenn man unbedingt mit dem Partner schlafen will und keine Verhütungsmittel da hat, dann wird das einfach nichts mit dem Sex. Doch so mancher hat sich nicht so leicht abwimmeln lassen und hat es probiert, auf die kreative Variante zu lösen. Dabei solltest du so etwas niemals nachmachen!

Die verrücktesten Verhütungsmethoden

iStock / TethysImagingLLC

Das sind die abgefahrensten Verhütungsmethoden

Sex in der Badewanne

Spermien sterben in Wasser sofort ab. Heißt das, dass ich in einer Dusche oder einer Badewanne gar nicht schwanger werden kann? Falsch! Niemals nachmachen. Denn auch dort kann man schwanger werden.

Tampon drin lassen

Das kann nicht nur sehr eklig werden und dabei funktioniert nicht einmal diese „Verhütungsmethode“. Dann doch lieber zur nächsten Apotheke und Kondome kaufen gehen.

Dünnen Stoff um Penis

Ehmmm …. muss man dazu noch etwas sagen? Wenn man eine Feinstrumpfhose oder Ähnliches über das Glied zieht, bevor man Sex hat, dann bringt das nichts – außer ein Kind in neun Monaten.

Frischhaltefolie

Ja, ernsthaft. Auf diesen Einfall ist auch schon der ein oder andere gekommen. Natürlich wird das total unangenehm – den Sex kann man dann echt vergessen. Und wirklich verhüten kann man so auch nicht.

Scheide mit Cola spülen

Es gab wirklich mal den Mythos, dass Cola Spermin abtöten soll. Genau deshalb haben sich Frauen schon mit Cola nach dem Sex die Scheide gespült. Bitte niemals nachmachen – bringt wirklich nix.

Kondom mehrfach benutzen

Wenn ein Kondom schon benutzt wurde, dann gehört es auch in den Müll. Es zu wenden oder mehrere Male zu benutzen, funktioniert nicht – außer, wenn du schon immer einen Kinderwunsch hattest. Schon gelesen?

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup