Social Media

Life

Corona-Symptome? Das solltest du jetzt machen!

iStock / g-stockstudio

Eigentlich hast du alle Maßnahmen und Regeln eingehalten, aber dennoch bist du leicht erkältet oder fühlst dich einfach nicht gut? Es muss nicht unbedingt das Coronavirus sein. Schließlich kann man ja auch noch viele andere Krankheiten haben. Dennoch ist es wichtig, dass du bestimmte Schritte beachtest, um kein Risiko für deine Mitmenschen darzustellen.

Das Coronavirus verbreitet sich immer weiter, aber auch die jährliche Grippewelle steht vor der Tür. Du bist krank, aber weißt nicht, was du hast? Das ist erst mal nicht weiter schlimm, so lange du jetzt richtig handelst. Beachte diese Schritte, um keine Mitmenschen zu gefährden. Gerade für Risikogruppen könnte es sonst nämlich gefährlich werden.

Das solltest du bei Symptomen tun

Bleibe unbedingt zu Hause

Du solltest jetzt erst einmal unbedingt zu Hause bleiben und deine Schule oder deinen Arbeitgeber informieren, dass es dir nicht gut geht und du ärztliche Hilfe aufsuchen wirst. So weiß jeder erst einmal über deine aktuelle Situation Bescheid. Schränke den Kontakt zu andren Mitmenschen auf ein Minimum ein und gefährde niemanden.

Rufe ärztlichen Bereitschaftsdienst an

Suche ärztliche Hilfe, indem du den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117, die Corona-Hotline, deinen Hausarzt oder die Fieberambulanz anrufst. Erkläre dort ausführlich deine Situation und bespreche mit der Kontaktperson das weitere Vorgehen. Falls du zur Risikogruppe gehörst, dann solltest du das am Telefon unbedingt sagen. Bei einem akuten Notfall solltest du lieber direkt die 112 wählen, um sofortige Hilfe zu bekommen. Fahre aber niemals unangekündigt in eine Arztpraxis. So könnte es passieren, dass du viele andere Menschen ansteckst und vielleicht sogar schwer gefährdest.

Folge den ärztlichen Anweisungen

Die Ärztin oder der Arzt wird den Schweregrad der Erkrankung feststellen und die richtigen Maßnahmen einleiten. Falls du bestimmte Kriterien aufweist, kann es sein, dass du einen Coronatest absolvieren musst.

Auf das Ergebnis warten

Solange der Test noch nicht ausgewertet ist und du noch keine Bestätigung hast, dass du gesund bist, musst du zu Hause warten und dich in Quarantäne begeben. Das sind oft nur wenige Tage. Falls der Test positiv sein sollte, dann bespreche mit deinem Arzt das weitere Vorgehen. Schon gelesen? Corona: Fällt nun auch Silvester aus?

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup