Social Media
So gelingt der perfekte Smalltalk

Life

So führst du den perfekten Smalltalk

iStock / Deagreez

Egal ob am Telefon oder im Supermarkt an der Kasse. Oft fällt uns Smalltalk mit fremden Personen gar nicht so leicht. Dabei ist das eigentlich gar kein Hexenwerk. Wenn du also ein paar kleine Problemchen dabei haben solltest, dann lese dir mal diese fünf Tipps hier durch. Du wirst merken, dass du direkt viel sicherer bist und es echt Spaß machen kann.

Eigentlich hast du nie Probleme mit anderen zu reden und bist auch offen für andere – manchmal hast du aber dennoch etwas Probleme bei einem normalen Smalltalk im Alltag? Wenn du diese Tipps und Tricks beachtest, wird das Vergangenheit sein.

So gelingt der perfekte Smalltalk

iStock / BartekSzewczyk

So gelingt dir der perfekte Smalltalk

Gehe offen auf die Person zu

Sei ruhig offen und zeig dich erfreut über das Gespräch. Ds gibt auch deinem Gegenüber Sicherheit und weiß, dass du Interesse an der Konversation hast. Rede dabei nicht direkt über dich, sondern stelle ihm eine Frage. Wenn ihr euch nämlich direkt anschweigt, dann ist das immer etwas unangenehm und so brichst du auch direkt das Eis.

Sei auf dem neusten Stand

Wenn ihr einen guten Anfang für das Gespräch gefunden habt, ist aber auch das Thema wichtig. Sei deshalb am besten auf dem neusten Stand, was aktuell so alles passiert. Wenn ihr beide völlig andere Interessen habt und auch nur darüber informiert seid, wird es schwer, einen gemeinsamen Nenner zu finden und ein schönes Gespräch führen zu können.

Schweigen ist nicht schlimm

Stelle dir vor ihr beide wartet beispielsweise in einer Schlange und redet nicht dauerhaft, sondern habt auch mal eine kurze Pause. Das ist absolut nicht schlimm und okay. Immerhin kennt ihr euch vermutlich nicht sehr. Da ist es normal, dass man nicht dauerhaft redet. Versuche nur nicht verkrampft, dauerhaft das Gespräch aufrecht zu erhalten. Das wird nicht klappen und kann auch für die andere Person unangenehm werden. Schnell wird es nämlich zu viel des Guten.

Zeige Interesse

Wenn du kein Interesse an deinem Gegenüber zeigst und nur über dich redest, wird es sehr schnell ein Selbstgespräch und die andere Person verliert Interesse an dir. Versuche, lieber das Gespräch auf die andere Person zu lenken. So könnt ihr euch den Ball gegenseitig zuwerfen und du erfährst auch was über den Gesprächspartner.

Ein gutes Ende ist wichtig

Natürlich kann es auch passieren, dass es zwischen euch nicht so harmoniert. Wichtig ist aber, immer ein Ende zu finden und gut auseinanderzugehen. Wenn du merkst, dass es nicht so funktioniert, dann sei nett und versuche so langsam die Konversation zu Ende zu bringen. Aber auch wenn es richtig gut laufen sollte, ist es Gold wert, dass man irgendwann ein Ende findet. Sonst könnte es passieren, dass das Interesse an dir verloren geht. Verabredet euch doch lieber und haltet den Kontakt. Schon gelesen? So findest du deinen Beziehungstyp heraus

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup