Social Media

Life

Oha! Das macht Red Bull mit deinem Körper

Energydrinks sind nicht gerade gesund – das wissen wir alle. Forscher haben nun untersucht, welche Auswirkungen nur eine Dose auf unseren Körper hat. 

Koffein, Zucker und andere Stoffe, welche wir kaum kennen – daraus bestehen Energydrinks. Nach höherem Konsum kann es zu Herzrasen oder Bluthochdruck kommen, wie die WELT berichtet. Erst kürzlich wurde bekannt, dass eine Frau am Tag 28 Dosen von Red Bull trank und anschließend erblindete.

Knapp zehn Minuten nach dem Trinken eines Energy Drinks hat der Körper etwa 80 Milligramm Koffein und 27,5 Gramm Zucker aufgenommen – das sind rund neun Stück Würfelzucker. Der Bluthochdruck und Puls steigen an, wenn das Koffein ins Blut gelangt ist. Nach gut 20 Minuten spürt man die Wirkung des Koffeins: Man fühlt sich wach. Nach 40 Minuten ist alles Koffein, das aufgenommen wurde, im Umlauf.

Nach rund eine Stunde ebbt der Koffein-Rausch wieder ab, da der Zucker zu Fett im Körper umgewandelt wird. Die Folge: Du wirst müde und fühlst dich gereizt. Bis das gesamte Koffein angebaut wird, kann es eine Weile dauern – und zwar bis zu 24 Stunden. Forscher kommen zu dem Entschluss, dass Energy Drinks wie Red Bull nur in geringen Mengen zu sich genommen werden sollten.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup