Social Media
Fingernägel kauen

Life

So gefährlich ist Fingernägel-Kauen wirklich!

iStock / diego_cervo

Es kommt häufiger vor, dass Teenager an ihren Fingernägeln kauen. Das solltest du lieber nicht machen, denn das kann ziemlich schlimme Folgen haben – aber warum ist das eigentlich so riskant?

Mal ehrlich: Abgekaute Fingernägel sehen total uncool aus! Und dennoch können es die meisten nicht lassen. Experten nennen das übrigens Onychophagie – als Ursachen für das Kauen an Fingernägeln zählen unter anderem Stress, Nervosität oder auch Verhaltensstörungen.

Doch egal, aus welchem Grund man an seinen Nägeln kaut – das kann gesundheitliche Folgen haben. Sobald das Nagelbett frei liegt, besteht die Gefahr von Entzündungen. Denn unter unseren Nägeln befinden sich zahlreiche Bakterien – bei ständigen offenen Stellen können diese ins Nagelbett gelangen. Dadurch kannst du eine Nagelbettenentzündung bekommen, aber auch Warzen können sich schneller bilden.

Im schlimmsten Fall droht eine Blutvergiftung

Und auch schwerwiegende Folgen wie eine Blutvergiftung sind nicht ausgeschlossen. Ein Brite knabberte im Jahr 2017 an seinen Fingernägeln – und aus Versehen erwischte er dabei auch einige Hautpartien neben dem Nagel. “Es hat ein bisschen wehgetan, aber ich habe mir nichts weiter dabei gedacht”, schilderte er in der Zeitschrift The Sun. Dann folgten grippeähnliche Symptome – dennoch ging der 28-Jährige nicht zum Doc. Erst später rief seine Mutter den Notarzt, nachdem der Finger angeschwollen ist. Die Diagnose: Bakterien gelangten durch die offenen Wunden ins Blut – es kam zu einer Blutvergiftung (Sepsis).

Fingernägel

iStock / okskukuruza

Schwere Entzündungen sind möglich

Eine andere Facebook-Nutzerin teilte außerdem schockierende Fotos bei Facebook. Sie teilte Schnappschüsse eines gelb-angeschwollenen Fingers von einem Bekannten, welcher zuvor an seinen Fingern gekaut hat. Er hat so sehr daran gekaut, dass er im Krankenhaus landete – er habe an dem Finger eine schwere Infektion gehabt, welche beinahe den Arm heraufgewandert wäre und tödlich hätte enden können. Nur durch eine Notoperation konnte das verhindert werden. Die Userin richtet eine wichtige Botschaft an alle User: “Eine Nachricht an alle Nägelkauer da draußen: HÖRT AUF!!!”

Zähne können beschädigt werden

Es können aber noch weitere gesundheitliche Folgen auftreten, denn durch das Nägelkauen können auch deine Zähne beschädigt werden – unter anderem sind Zahnfleischentzündungen oder auch abgebrochene Zähne keine Seltenheit. Und auch auf den Magen kann sich das auswirken: Denn die Nagelreste landen meist im Magen – diese können aber nicht verdaut werden. Die Folge: Du bekommst heftige Bauchschmerzen! Im schlimmsten Fall wächst der Nagel übrigens nicht mehr nach – und wenn das Nagelbett dauerhaft frei liegt, kann das für Schmerzen sorgen. Schon gelesen? So wachsen deine Fingernägel schneller

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup