Social Media
Fingernägel

Life

So wachsen deine Fingernägel schneller

iStock / marigo20

Lange und gepflegte Fingernägel sind für Mädchen ein absolutes Muss. Doch was tun, wenn die Nägel brüchig oder zu dünn sind? Es gibt einige Tricks, womit du das Wachstum deiner Fingernägel beschleunigen kannst.

Doch eines vorab: Wie schnell deine Fingernägel wachsen, ist genetisch bedingt. Normalerweise wachsen sie rund 0,5 bis 1,2 Millimeter pro Woche – also ziemlich laaaaangsam. Dennoch gilt: Gepflegte Fingernägel wachsen definitiv schneller! Deswegen verraten wir die Tipps, wie du deine Fingernägel richtig pflegen kannst.

Auf die Ernährung achten

Ganz wichtig dabei ist, dass du auf die Ernährung achtest. Denn wenn diese sehr einseitig ist, leiden deine Nägel unter Nährstoffmangel, wodurch sie dann brüchig werden – dadurch wachsen sie dann deutlich langsamer.

  • Omega 3-Fettsäuren ist in Lachs und Nüssen enthalten.
  • Folsäure ist in Zitrusfrüchten und Brokkoli enthalten.
  • Vitamin D findest du in Lachs, Eiern oder Käse.
  • Biotin ist auch sehr wichtig – deshalb solltest du unter anderem viel Fisch und Eier zu dir nehmen.
  • Calcium findest du in zahlreichen Milchproduktionen. Daher solltest du oft Milch trinken oder auch Joghurt und Käse essen.

Das solltest du NICHT machen

  • Nägel kauen sieht nicht nur ungepflegt aus, sondern schadet deinen Fingernägel auch extrem. Dadurch könnte sogar die Nagelwurzel beschädigt werden.
  • Die richtige Pflege: Bei der Verwendung von Spül- und Putzmitteln solltest du Handschuhe tragen – so werden deine Hände nicht angegriffen. Regelmäßige Handpeelings sowie Cremes gehören zur Pflege auch dazu.
  • Feilen ist schonender, als die Nägel zu schneiden. Denn sonst könnten diese splittern.
  • Bestimmter Nagellack unterstützt das Wachstum. Diesen findest du in der Drogerie unter „Nagelhärter“, welcher deine brüchigen Nägel deutlich stärkt.

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup