Social Media
Das kann man mit Kartoffelschalen machen

Life

Gewusst? Das kann man mit Kartoffelschalen putzen!

iStock / icetocker

Wenn wir Kartoffeln schälen, schmeißen wir die Schalen immer direkt in die Mülltonne. „Wer braucht die denn schon?“, denkt man sich. Dabei sind sie durchaus echt super nützlich. Vor allem, wenn du in der Küche putzen musst oder du in einem Kleidungsstück aus Leder Flecken hast. Wir von KUKKSI verraten dir, was du alles mit dem Restmüll machen kannst.

Normalerweise landen Kartoffelschalen immer in der Mülltonne. Immerhin machen sie überall Flecken, wenn sich die Stärke davon verteilt. Wirklich angenehm ist das nicht und oft schmeißen wir sie schnell weg, bevor sie austrocknen und anfangen zu kleben. Dabei sind sie ein super Reiniger für die Küche und andere Bereiche.

Das kannst du mit Kartoffelschalen putzen

Die Spüle

Sicher kennst du das: In der Spüle aus Edelstahl hat man immer unschöne Wasserflecken. Die sind aber Vergangenheit, wenn du mal mit den Kartoffelschalen darüber gehst. Du wirst merken, wie die Stärke die Flecken entfernt. Reibe dafür einfach mit der feuchten Seite der Schale über den Problembereich.

Das Ceranfeld

Hier genau das gleiche Problem und die gleiche Anwendung. Oft hat man nach dem Kochen nämlich unschöne Flecken auf dem Ceranfeld und wirklich zerkratzen will man es auch nicht. Oft helfen nicht mal so richtig starke Reiniger. Dagegen sind Kartoffelschalen ein echter Geheimtipp.

Flecken auf Leder

Du hast eine helle Jacke aus Leder und ausgerechnet da sind jetzt Flecken drauf? Mit Kartoffelschalen kannst du etwas dagegen tun. Aber aufgepasst: Nicht immer verschwindet der Fleck komplett. Reibe dafür die Schale mit der feuchten Seite immer wieder über den Fleck, bis er verblasst. Die Stelle ist dann etwas aufgeweicht. Danach kannst du mit Pflegemitteln leicht über die Stelle gehen. Pass aber auf, dass es nicht zu intensiv für das Leder wird. Ansonsten besteht die Gefahr, dass du es noch beschädigst.

Einen Spiegel

Spiegel können echt unschöne Flecken haben. Vor allem will man ihn ja nicht zerkratzen, wenn man mit einem Tuch zu hart darüber schruppt. Deshalb solltest du lieber Kartoffelschalen verwenden. Du kannst sie dabei wie bei der Spüle anwenden. Du gehst mit der feuchten Seite einfach nur über die Flecken und schon macht die Stärke den Rest für dich. Schon gelesen? 4 Dinge, die du niemals hungrig tun solltest.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup