Social Media
BTS

Stars

BTS: Deutsche A.R.M.Y. stinksauer!

IMAGO / Future Image

Für die Jungs von BTS könnte es zurzeit nicht besser laufen. Nachdem man ab und zu auf Events unzählige Titel und Trophäen abräumt, läuft es auch neben der Bühne. Nicht nur dass sie das Gesicht von Luis Vuitton geworden sind, sondern auch andere Kooperationen kommen super gut bei ihren Fans an. Doch nun gibt es auch heftige Kritik der A.R.M.Y. – zumindest aus Deutschland und der Schweiz.

Einen größeren Hype als BTS kann man zurzeit nicht haben. Als kleine Band gründeten sie sich 2013 in Südkorea. Nun haben sie weltweit Millionen von Fans. Über die Werbekampagne mit McDonald’s konnte sich aber leider nicht jeder freuen. Auf den sozialen Netzwerken gab es einen regelrechten Shitstorm. Viele Fans fühlen sich vergessen.

Das BTS-Menü bei McDonald’s

Nachdem Michael Jordan und Travis Scott schon Menüs von McDonald’s bekamen, hat nun auch die K-Pop-Band BTS ihre eigenes Angebot bei der riesigen Restaurantkette bekommen. Neben zehn Chicken McNuggets bekommt man noch eine mittlere Pommes, eine mittlere Cola sowie süße Chili- Cajun-Saucen. Anregung holte sich McDonald’s aus ihrem südkoreanischen Angebot. Jeder Kontinent beziehungsweise jedes Land hat teilweise verschiedene Produkte. So soll das Menü natürlich mehr in die südkoreanische Richtung gehen – immerhin kommen die Bandmitglieder aus Seoul.

Angebot sorgt für Shitstorm

Auf sechs verschiedenen Kontinenten in genau fünfzig Ländern soll das Menü in einem Monat bestellbar sein. Das freute natürlich eine ganze Menge Fans. Doch die Community der Band, genauer gesagt die A.R.M.Y., war in Deutschland und der Schweiz gar nicht wirklich so froh über die News. Grund dafür ist nämlich, dass das Menü in den beiden Ländern gar nicht verfügbar sein wird. Österreich dagegen hatte Glück und ist unter den fünfzig Ländern vertreten. Das sorgte natürlich für eine Menge Unmut. Das sorgte für einen richtigen Shitstorm auf Twitter und anderen sozialen Netzwerken. Schon gelesen? BTS: Band schafft Sensation in Japan!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup