Social Media
So gelingen dir perfekte Zimtschnecken

Life

Zimtschnecken: Das beste Rezept!

iStock / roman tohtohunov

Um schon mal etwas in Weihnachtsstimmung zu kommen, haben wir das perfekte Rezept für dich. Leckere Zimtschnecken sind super zum Naschen am Abend geeignet – vor allem wenn man kuschelig zugedeckt ist und man noch einen heißen Tee dazu trinkt. 

Wir haben für dich das perfekte Zimtschnecken-Rezept für dich. Du musst etwa vierzig Minuten einplanen – zudem brauchst du etwas Geschick. Aber keine Sorge – es ist gar nicht schwer und kannst du relativ einfach zubereiten.

Diese Zutaten benötigst du

Für den Hefeteig

  • 100 ml Milch
  • 40 g Butter oder Margarine
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Packung Dr. Oetker Trockenbackhefe
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 1 Ei

Füllung

  • 70 g Butter
  • 80 g brauner Zucker
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt

Guss

  • etwa 100 g Puderzucker
  • 2 Esslöffel Milch
So gelingen dir perfekte Zimtschnecken

iStock / roman tohtohunov

So bereitest du sie zu

Hefeteig

Erwärme schon einmal die Milch und lasse die Margarine oder Butter darin.

Vermische das Mehl mit der Hefe in einer Schüssel.

Gebe alle übrigen Zutaten des Hefeteigs und die warme Milch-Fettmischung dazu.

Knete die Masse mit einem Mixer so lange, bis ein glatter Teig entsteht.

Lasse den Teig an einem warmen Ort zugedeckt ruhen. Am besten, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Füllung

Heize schon einmal den Backofen vor.

Ober-/Unterhitze auf etwa 190 °C oder Heißluft bei 170 °C.

Zerlasse die Butter und mische den Zucker und Zimt.

Rolle den Teig zu einem großen Rechteck aus. Optimal wäre 35 x 20 Zentimeter.

Streiche Butter darauf und verstreue die Zimt-Zucker-Mischung darauf.

Rolle die Teigplatte von der langen Seite her auf und halbiere sie anschließend.

Wenn du sie dann noch einmal geviertelt hast, kannst du jedes Stück in fünf Scheiben schneiden.

Lecke sie dann alle auf ein Blech – bestenfalls mit der Schnittfläche nach oben.

Stelle das Blech an einen warmen Ort und lasse den Teig aufgehen.

Danach bäckst du sie bei rund 12 bis 15 Minuten.

Jetzt fehlt nur noch der Guss.

Guss

Verrühre Puderzucker und Milch zu einem dickflüssigen Guss.

Diesen verteilst du dann auf deinen Zimtschnecken.

Nun sind deine Zimtschnecken fertig und perfekt für den Verzehr geeignet. Schon gelesen? Kürbis-Schokokuchen: Das ist das perfekte Rezept

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup