Social Media
Ukraine-Konflikt

News

Ukraine-Krieg: So kannst du helfen

iStock / Leestat

Nun ist also das schlimmste Szenario in der Ukraine eingetreten, was man sich hätte nur vorstellen können. Aus den Spannungen zwischen der Ukraine und Nachbarland Russland wurde ein blutiger Krieg. Wladimir Putin eröffnete einen Angriffskrieg und bombardiert seitdem viele große Städte in der Ukraine. Wie kann man nun den Menschen helfen, die unter dem Krieg leiden?

In der Nacht vom 23. zum 24. Februar begann der Krieg. Präsident Wladimir Putin ordnete den Angriffskrieg an – es  startete eine riesige Invasion, die von drei Seiten startete. Die Russen kamen aus dem Staatsgebiet von Belarus, aus dem Osten und aus dem Süden über die Krim und das Schwarze Meer. Millionen Menschen leiden unter dem Krieg. Wie kann man sie unterstützen?

So kannst du spenden

Um den Menschen vor Ort zu helfen, sind Spenden natürlich immer eine Option. Dafür gibt es auch eine Menge seriöse Organisationen, bei denen man auch hinterher weiß, dass das Geld auch wirklich bei den Menschen ankommt. Beispielsweise kann man den Ärzten ohne Grenzen, dem Roten Kreuz, Caritas oder auch Malteser Hilfsdienst. Natürlich gibt es auch noch eine Menge anderer Organisationen, die vor Ort helfen. Dies sind aber mitunter die größten Helfer vor Ort.

Auch Sachspenden können helfen

Es muss nicht immer Geld sein, was man als Unterstützung beziehungsweise Hilfe sendet. Es kann auch kaum benötigte Kleidung oder andere Dinge sein. Viele Menschen vor Ort haben ihre Wohnung und dadurch auch ihr ganzes Hab und Gut verloren. Nur eine Jacke könnte helfen. Die meisten Organisationen, bei denen man Geld spenden kann, nehmen auch Sachspenden an.

Medikamente für die Krankenhäuser

Mittlerweile gibt es auch schon die ersten Hilferufe groß geworden, dass den Krankenhäusern so manche Medikamente ausgehen. Immerhin gibt es zurzeit kaum noch Versorgung, da Kiew kurz davor steht, eingekesselt zu werden. So kann man beispielsweise beim Deutschen Medikamentenhilfswerk action medeor (medeor.de) im Ukraine-Krieg mit Medikamenten helfen. Bei anderen Anliegen kann man auch jederzeit die Ukraine-Hilfe Berlin kontaktieren, um noch mehr Infos zu bekommen, wie man bestmöglich helfen kann. Schon gelesen? Ukraine-Ticker: Russische Armee will Kiew einkesseln

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup