Social Media
Tic Tac Toe

Stars

Tic Tac Toe: Was wurde aus Ricky, Jazzy und Lee?

picture-alliance / dpa / Bernd Weissbrod

In den 90er Jahren waren Tic Tac Toe einfach nicht wegzudenken. Mit Hits wie „Mr. Wichtig“ oder „Ich find‘ dich scheiße“ stürmten sie an den Girlband-Himmel – aber was machen Jazzy, Lee und Ricky eigentlich heute?

Die Band verkaufte damals über 5 Millionen Platten. KRASS! Im Jahr 1997 kam es jedoch zur Trennung der Band – bei einer Pressekonferenz beschimpften sich Jazzy, Ricky und Lee – danach gingen sie getrennte Wege. „Das war einer der größten Musik-Skandale – auf den ich allerdings nicht stolz bin. Wir sind explodiert – und das kann man nicht mehr rückgängig machen. Wir haben uns damit ins eigene Fleisch geschnitten und unsere Karriere ruiniert“, sagte Jazzy mal in einem Interview mit der Closer. Doch was wurde eigentlich aus den Bandmitgliedern?

Liane Claudia Wiegelmann alias Lee

Nach der Trennung versuchte Liane Claudia Wiegelmann alias Lee ein Comeback zwischen 2005 und 2007. Doch danach zog sie sich komplett aus der Musikbranche zurück. Laut der Bild-Zeitung arbeitete sie später bei einer Sicherheitsfirma sowie an der Kasse in einem Zoo. „Ich mache den Job im Zoo gerne. Ich bin glücklich. Meine Wohnung in Berlin habe ich aufgegeben, lebe jetzt in einer Kölner WG“, sagte sie der Zeitung.

Ricarda Nonyem Priscilla Wältken alias Ricky

Nach dem Band-Aus machte Ricky ihr Abi – das hat sie jedoch abgebrochen. Im Jahr 2009 nahm sie an der Show „Das perfekte Promi-Dinner“ teil und im Jahr 2012 wurde eine Neu-Interpretation von „Ich find dich scheiße“ veröffentlicht – für die Singe stand sie gemeinsam mit Jazzy noch vor der Kamera. Die Sängerin hat jedoch eine schwere Zeit hinter sich. „Es ging mir ein paar Jahre sehr, sehr schlecht. Ich hatte eine Depression, konnte nicht mehr zur Uni gehen. Da ist alles hochgekommen, was ich bei Tic Tac Toe nicht so wirklich verarbeitet habe“, sagte Ricky mal in einem Interview mit dem Stern. Vor 16 Jahren brachte sie ein Kind auf die Welt.

Marlene Victoria Tackenberg alias Jazzy

Nach dem Band-Aus lief es auch für Jazzy nicht rund. Sie versuchte immer wieder, eine Solo-Karriere zu starten – die großen Erfolge blieben jedoch aus. Doch aus der Öffentlichkeit hat sie sich nicht zurückgezogen: Sie nahm unter anderem an den TV-Shows „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ sowie dem „Promiboxen“ in Sat.1 teil. Sie lebte zuerst auf Mallorca, dann wieder in Berlin und schließlich in Cannes. Im jahr 2014 bekam sie eine Tochter.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup