Connect with us

Nathalie Bleicher-Woth: BTN-Kim wurde in der Schule gemobbt!

kukksi exklusiv

Nathalie Bleicher-Woth: BTN-Kim wurde in der Schule gemobbt!

RTL II

Nathalie Bleicher-Woth: BTN-Kim wurde in der Schule gemobbt!

Bei „Berlin – Tag & Nacht“ spielt Nathalie Bleicher-Woth die Rolle der Kim. In der Serie wurde sie von ihrer ehemaligen Clique heftig gemobbt. Im Interview mit kukksi spricht die Darstellerin jetzt über die Mobbing-Story und über ihre eigenen Erfahrungen. 

Die Situation bei „Berlin – Tag & Nacht“ ist damals heftig eskaliert: Über mehrere Wochen wurde Kim von Jacky heftig gemobbt. Der Grund für die heftigen Attacken war, dass Kim ihren Freund Nik mit Pascal betrogen hat. Danach wurde sie aus der Clique ausgeschlossen und hat sich nicht mehr in die Schule getraut – sie hatte sogar Selbstmord-Gedanken! Doch wie war es für Nathalie Bleicher-Woth, eine so heftige Rolle bei BTN zu spielen?

Nathalie Bleicher-Woth: So krass war die Mobbing-Story bei BTN

„Die Mobbing-Story von Kim war sehr krass. Dennoch war es total aufregend, solche Szenen zu spielen. Im Hinterkopf hatte ich auch immer, dass dies leider die traurige Realität ist und es dementsprechend wichtig ist, so etwas zu thematisieren“, sagt Nathalie Bleicher-Woth im exklusiven Interview mit kukksi.

WERBUNG

Nathalie Bleicher-Woth: Der BTN-Star wurde selbst in der Schule gemobbt

Die Darstellerin wurde selbst in der Schule gemobbt, wie sie jetzt offenbarte. „Ich wurde selbst sehr oft in der Schule gemobbt. Dies fing schon in der Grundschule an. Damals war ich sehr dünn und dies bot anderen ‚Angriffsfläche‘ um mich fertig zu machen. Täglich wurden mir Wörter schlimme Wörter an den Kopf geknallt, mit denen man als Kind nur schwer umgehen kann“, so Nathalie Bleicher-Woth. „Das Mobbing ging anschließend auch in den nächsten Jahren weiter. Ziemlich stark wurde es dann nochmal in der Oberstufe. Weil ich Schauspielerin werden wollte und mich anders gekleidet habe, wurde ich fertiggemacht. Es ging so weit, dass sogar manche Lehrer an dem Mobbing beteiligt waren. Das Ganze hielt ich irgendwann nicht mehr aus, sodass ich die Schule gewechselt habe“, erzählt BTN-Kim über die schwere Zeit.

Nathalie Bleicher-Woth: Das rät sie Mobbing-Opfern

Nathalie Bleicher-Worth musste also selbst solche Erfahrungen durchmachen. Und was rät sie Mobbing-Opfern? Es ist immer schwer, in solchen Situationen passende Worte zu finden, da man sich als Opfer von Mobbing total hilflos fühlt. Wichtig ist, dass man sich jemanden Vertrauenswürdigen sucht, mit dem man reden kann. Denn sowas kann man nie mit sich alleine ausmachen“, so die Darstellerin.

„Man geht daran kaputt und sucht die Schuld bei sich, und das ist komplett falsch, denn es gibt absolut KEINEN GRUND, jemanden so fertig zu machen. Ich habe mich damals meiner Mama anvertraut. Sie hat mich unglaublich gut verstanden und mit mir nach Lösungen gesucht. Meine Lösung war damals der Schulwechsel. Auf der neuen Schule habe ich wirklich nette Leute kennengelernt, die mich die Strapazen der letzten Jahre beinah vergessen ließen“, erzählt Nathalie Bleicher-Woth. RTL II zeigt „Berlin – Tag & Nacht“ täglich um 19 Uhr. Alle News zu “Berlin – Tag & Nacht” und den Darstellern gibt’s HIER bei kukksi.

Chefredakteur bei kukksi. Instagram: https://www.instagram.com/oliver.stangl/

Nach Oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Welche Cookies gespeichert werden und welche Unternehmen auf diese Zugreifen, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen