Social Media
Alec Baldwin

Stars

Nach Tragödie am Set von Alec Baldwin: Dreharbeiten zu „Rust“ eingestellt!

IMAGO / APress

Am Filmset von „Rust“ hat sich eine schreckliche Tragödie ereignet! Eine Filmpistole zündete fehl: Schauspieler Alec Baldwin hat eine Kamerafrau erschossen, ein Regisseur wurde bei dem Unfall verletzt. Die Dreharbeiten zu „Rust“ wurden nun vorerst eingestellt. 

Alec Baldwin ist der Hauptdarsteller von „Rust“. Der Schauspieler schoss bei Proben mit einer Requisitenwaffe – was er nicht ahnen konnte: Diese war scharf und enthielt Munition! „Heute ereignete sich am New Mexico-Set von Rust ein Unfall, bei dem eine Requisitenpistole mit Platzpatronen fehlzündete“, teilte die Produktion mit. Dabei wurde Kamerafrau Halyna Hutchins getroffen – mit tödlichen Folgen: Sie erlag später an ihren schweren Verletzungen in einer Klinik.

Dreharbeiten wurden nach Unfall eingestellt

Nach der schrecklichen Tragödie haben die Macher die Dreharbeiten zu „Rust“ sofort eingestellt. „Wir haben die Produktion des Films auf unbestimmte Zeit gestoppt und kooperieren voll und ganz mit den Ermittlungen des Santa Fe Police Departments“, teilte ein Sprecher von Rust Movies Productions LLC gegenüber Deadline mit. Seelsorger kümmerten sich sofort um die Crewmitglieder, um den schrecklichen Vorfall zu verkraften. „Die gesamte Besetzung und die Crew sind von der Tragödie zutiefst erschüttert, und wir sprechen Halynas Familie und ihren Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus“, heißt es in dem Statement weiter.

Keine Anklage gegen Alec Baldwin

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. „Ermittler untersuchen, wie und welche Art von Projektil abgefeuert wurde“, heißt es in einem Statement der Polizei.  Alec Baldwin soll den Abzug an der Pistole bestätigt haben. „Mr. Baldwin wurde von den Ermittlern befragt und wieder freigelassen“, so ein Beamter des Sheriff’s Department. Anklagen wurden bisher keine erhoben. Schon gelesen? Unfall bei Dreharbeiten: Alec Baldwin erschießt Kamerafrau

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup