Social Media
Daniel Küblböck

Stars

Daniel Küblböck: Verwirrung auf seinem Instagram-Kanal!

imago images / Sven Simon

Daniel Küblböck verschwand am 9. September 2018 von einem Kreuzfahrtschiff. Seitdem gilt der ehemalige DSDS-Kandidat als verschollen. Doch ausgerechnet auf seinem Instagram-Profil gibt es nun große Verwirrung bei der Community.

Es ist knapp zwei Jahre her, dass der Sänger von Bord sprang. Trotz umfangreichen Suchmaßnahmen konnte Daniel Küblböck damals nicht gefunden werden. Seitdem gilt der Sänger als verschollen. Nach dem Verschollenheitsgesetz konnte er 6 Monate nach dem Unglück für tot erklärt werden – sein Vater hat das bisher jedoch abgelehnt. Die Fans fragen sich bis heute, was mit ihm genau passiert ist – sein Verschwinden gibt bis heute Rätsel auf.

Werden Kommentare gelöscht?

Doch ausgerechnet sein Instagram-Profil irritiert die Community. Der Grund: Angeblich wurden einige Kommentare gelöscht! Das berichten zumindest einige Follower. “Wenn man auf Daniels Insta (Damit ist sein Profil gemeint, Anm. d. Red.) Kommentare löscht, macht es gegenüber den Followern Sinn, sich zu erklären. Daniel selbst wird es ja nicht sein”, meint ein User.

Wer ist auf seinem Instagram-Profil aktiv?

Ein weiterer Follower hat eine ganz andere Vermutung. “Vielleicht lebt er ja irgendwo versteckt. Mir ist aufgefallen, dass jemand die Seite hier geändert hat. Alle Fotos, wo er as Frau verkleidet ist, vom Schiff und so weiter, sind plötzlich verschwunden”, heißt es in einem Kommentar. Die Spekulationen der Fans gehen in alle Richtungen. Das Instagram-Profil des Sängers existiert noch immer. Seine Anhänger fragen sich, wer auf seinem Kanal in dem sozialen Netzwerk aktiv ist. Einige vermuten, dass es sein Vater sein könnte. Andere glauben hingegen sogar, dass ein Hacker dahinterstecken könnte. Eine Erklärung blieb bisher noch aus… Schon gelesen? Daniel Küblböck: Sein letztes Instagram-Foto wirft Fragen auf

HINWEIS DER REDAKTION | Du leidest selber an Depressionen oder hast Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktiere bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhältst du anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup