Social Media
Milch

Wissen

Kann Milch krank machen? Das steckt hinter dem Mythos!

iStock / Elena Medoks

Einige meinen: Ein Glas Milch am Tag kann nicht schaden. Andere behaupten jedoch, dass die weiße Flüssigkeit komplett ungesund sei. Doch ist sie wirklich gesund oder macht sie uns krank? KUKKSI sagt, was hinter dem Mythos steckt. 

Die Milch hat keinen guten Ruf – und das, obwohl sie eigentlich gesund sein soll. Einige haben eine Milch-Unverträglichkeit, aber auch immer mehr Studien haben herausgefunden, dass Kuhmilch tatsächlich Schaden anrichten kann. Milch ist eigentlich unverzichtbar: Es gibt auch unzählige Produkte, in denen die weißen Flüssigkeit enthalten ist – dazu zählen beispielsweise Joghurt, Sahne, Butter, Quark oder Käse.

Ist Milch gesund oder macht sie krank?

Doch die Frage aller Fragen: Ist Milch nun eigentlich gesund oder macht sie krank? Die weiße Flüssigkeit hat einen hohen Gehalt an Kalzium. Deshalb ist sie eigentlich gesund – es gibt aber auch einen Haken: Aufgrund des hohen Milchzuckers kann sie auch Schäden an den Zähnen anrichten. Das trifft besonders auf Kinder zu – aber auch Teenager oder Erwachsene könnten bei Kuhmilch mit negativen Folgen konfrontiert werden. Studien der Universität Harvard haben nämlich herausgefunden, dass Milch nicht die Widerstandsfähigkeit von Knochen verbessert, sondern ein zu hoher Konsum sogar eine Gefahr für Knochenbrüche darstellen würde. Einige Studien haben auch herausgefunden, dass zu viel Milch ein erhöhtes Risiko für Krebs darstellen könnte – dazu zählt insbesondere Eierstockkrebs. Und auch die Entstehung von Brust- und Prostatakrebs ist nicht ganz ausgeschlossen.

Milch

iStock / YelenaYemchuk

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung geht jedoch davon aus, dass Milch oder Milchprodukte nicht schädlich für den Körper sind. Es kommt aber auch auf den Konsum an – Experten empfehlen ein Glas Milch pro Tag. Milch versorgt uns mit Energie in Form von Zucker und Fett und beinhaltet auch viel Eweiß. Sie soll sogar das Risiko für Bluthochdruck, Darmkrebs und Übergewicht senken. Zwar gibt es Studien, dass die Flüssigkeit andere Krankheiten oder Krebsarten begünstigen kann – solange man es aber nicht übertreibt, ist der Verzehr von Milch wohl weniger ein Problem. Es ist umstritten, inwieweit Kuhmilch tatsächlich gesund oder ungesund ist – bei dem Thema gehen die Meinungen weit auseinander. Schon gelesen? Kann Wasser eigentlich schlecht werden?

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup