Social Media
Jan Hahn

Stars

Jan Hahn: Frühstücksfernsehen-Moderator stirbt mit 47 Jahren!

IMAGO / APress

Über Jahre hinweg brachte Jan Hahn im SAT.1-„Frühstücksfernsehen“ die Zuschauer zum Lachen. Doch nun ist der beliebte Moderator im Alter von nur 47 Jahren verstorben!

Jan Hahn kennen die Zuschauer vor allem vom SAT.1-„Frühstücksfernsehen“. Für die Morningshow stand er viele Jahre vor der Kamera. Seit 2017 präsentierte der Moderator die RTL-Sendung „Guten Morgen Deutschland“ und gehörte dort zum festen Cast. Doch nun die traurige Nachricht: Im Alter von nur 47 Jahren ist Jahn Hahn überraschend verstorben, wie die Bild-Zeitung berichtet. Zuletzt litt er an einer kurzen schweren Krankheit.

„Wir alle sind geschockt und tieftraurig über den plötzlichen Tod von Jan. Die RTL-Familie verliert einen ganz besonderen Menschen und lieben Kollegen, der uns allen viele wunderbare Fernsehmomente geschenkt hat. All unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl sind bei seiner Familie und den Angehörigen. Jan, wir werden Dich nie vergessen!“, erklärte RTL News-Chef Stephan Schmitter in einem Statement.

Jan Hahn wurde in Leipzig geboren und studierte Kommunikations-, Medien- und Theaterwissenschaft. Seine Karriere begann in den 90er Jahren beim Radio – später wechselte er zum Fernsehen. Bis zum Jahr 2016 gehörte er zum festen Team vom SAT.1-„Frühstücksfernsehen“, bevor er 2017 zu „Guten Morgen Deutschland“ bei RTL wechselte. 2006 moderierte er gemeinsam mit Mareile Höppner das Finale der Erfolgs-Telenovela „Verliebt in Berlin“. Im März 2010 und 2011 trat er als Wettkämpfer bei der TV total Wok-WM auf. Jan Hahn hinterlässt drei Kinder. Schon gelesen? SAT.1-Frühstücksfernsehen: Lotte ist tot!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup