Social Media
Smartphone kaputt

Life

9 Dinge, die dein Smartphone sofort zerstören

iStock / Zbynek Pospisil

Das Smartphone ist dein täglicher Begleiter – damit checkst du deine Messages bei Whatsapp, surfst bei Facebook oder machst ein Date klar. Es gibt aber einige Dinge, die dein Smartphone sofort zerstören können. 

Eigentlich ist es total easy, ein Smartphone zu bedienen. Und dennoch tun wir einige Dinge, die dem Handy extrem schaden – im schlimmsten Fall kannst du dein Gerät sogar komplett schrotten. Damit dir das nicht passiert, haben wir einige Sünden und Technik-Killer zusammengefasst, die du nie tun solltest.

Diese Dinge zerstören dein Handy

  • Besonders das Wetter kann deinem Handy zu schaffen machen – besonders dann, wenn es zu heiß oder kalt ist. Einige Smartphones haben beispielsweise die Nacht in einem Auto bei Minusgraden nicht überlebt.
  • Kondenswasser kann sich bei einem krassen Temperaturwechsel in deinem Gerät sammeln. Auch hierbei sind die Überlebenschancen wirklich sehr gering.
  • Du hast keine Schutzhülle für dein Handy? Das ist wirklich ganz schlecht. Denn es kommt immer mal vor, dass dein Smartphone dir runter fällt. Landet es auf dem Bürgersteig, kann dein Handy ohne einer Schutzhülle sofort Schrott sein.
  • Bevor du dein Handy lädst, solltest du die Schutzhülle jedoch abnehmen. Der Grund? Es kann zu einem Hitzestau kommen.
  • Ein billiges Ladegerät solltest du wirklich nie verwenden. Denn die Dinger laden sogar dann weiter, wenn dein Gerät schon bei 100 Prozent ist. Im schlimmsten Fall kann dein Handy dadurch nicht nur kaputt gehen, sondern sogar zu einer Explosion kommen. Dann hätte nicht nur dein Smartphone ein Schaden, sondern möglicherweise du auch.
  • Daten auf dem Handy speichern macht heute jeder. Du solltest jedoch immer mal eine Datensicherung auf dem PC machen, damit wichtige Adressen oder Telefonnummern gespeichert werden. Denn sonst sind alle Daten weg, wenn dir mal dein Handy gestohlen wird (Was hoffentlich nie vorkommen wird).
  • Wer sein Handy liebt, putzt es auch manchmal. Doch Vorsicht: Reinigungsmittel aus dem Haushalt dürfen dafür nicht verwendet werden, denn diese können das Glas zerstören.
  • Dass du dein Gerät in der Hosentasche hast, ist völlig normal. Achte aber auch darauf, dass du dort keinen Schlüssel oder Münzen hast – diese könnten dein Smartphone durch die Reibung nämlich zerkratzen.
  • Halte dein Gerät von Magnetfeldern fern, denn dadurch können alle Daten auf dem Handy gelöscht werden.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup