Social Media

Stars

Dagi Bee: ,,Heute ist ein sehr, sehr trauriger Tag”

imago images / STAR-MEDIA

Als Dagi Bee zum Briefkasten ging, erwarteten sie keine guten Nachrichten. Der Social Media-Star musste nämlich jetzt den Führerschein abgeben – und das für einen ganzen Monat. 

Da hatte es scheinbar jemand eilig – etwas zu eilig. Dagi Bee, bürgerlich Dagmar Kazakov, hat für ihre 6,3 Millionen Fans schlechte Nachrichten. Sie musste nämlich ihren Lappen abgeben. Doch sie hat schon einen Plan, wie sie trotzdem mobil bleiben wird.

Dagi Bee mit schlechten Neuigkeiten

„Heute ist ein sehr, sehr trauriger Tag“, sagt sie ihren Fans in einer Instagram-Story. Sie ist nämlich seitdem führerscheinlos. „Sad Life, Führerschein ist abgegeben. Bin leider ein bisschen zu schnell gefahren“, verrät sie ihrer Community. Doch dann sagt sie etwas, was man eigentlich als Vorbild einer jungen Community nicht unbedingt tun sollte. Sie verharmlost es etwas. „Aber zum Glück kein Punkt, nur den Führerschein für einen Monat“, sagte die 26-Jährige. Dennoch sieht sie ihren Fehler ein. „Fahre eigentlich nie zu schnell. Bin aber in einer Baustelle, wo ich dachte, dass 80 erlaubt ist…. aber Limit 60 war, 90 gefahren. Und zack geblitzt. Naja … selbst schuld.“

Dennoch fährt sie weiter Auto

Auch ohne Führerschein will Dagi Bee weiter Auto fahren – doch dann eben als Beifahrerin im Auto ihres Eugens. „Aber ich hab ja zum Glück einen Chauffeur – das wird kein Problem sein“, sagte sie lächelnd via Instagram. Da wird sich ihr Mann sicherlich freuen. Schon gelesen? Dagi Bees Schwester wird jetzt Youtuberin

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup