Social Media
Kanzleramt

News

Corona: Mega-Lockdown soll kommen!

iStock / elxeneize

Seit dem 16. Dezember 2020 gilt ein harter Lockdown in Deutschland. Dieser könnte laut einem Medienbericht nochmal deutlich verschärft werden: Über die Maßnahmen soll in einer dringlich einberufenen Ministerpräsidentenkonferenz am 20. Januar 2021 entschieden werden.

Es herrscht Angst vor einer Virus-Mutation aus Großbritannien! Immer mehr Politiker haben die Befürchtung, dass sich dieser auch in Deutschland ausbreiten könnte. Deshalb könnten nun die Maßnahmen nochmal deutlich verschärft werden. Kanzlerin Angela Merkel plant wohl einen Knallhart-Lockdown in Deutschland!

Wird der Nah- und Fernverkehr eingestellt?

Demnach wird im Kanzleramt sogar über die Einstellung des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs nachgedacht, wie die Bild-Zeitung erfuhr. Das wurde aber nicht offiziell bestätigt! Ob dieser komplett eingestellt wird, ist ungewiss – er könnte aber zumindest eingeschränkt werden. Demnach prüft das Verkehrsministerium, welche Folgen ein kompletter Shutdown für Mobilität und Logistik hätten. Die Versorgung der Bevölkerung soll aber sichergestellt werden. Das bedeutet: Supermärkte und Drogerien, aber auch Apotheken bleiben weiter geöffnet. Alles andere soll geschlossen bleiben.

Generell wird auch darüber nachgedacht, ob das Homeoffice zur Pflicht werden sollte. “Es herrscht die blanke Angst wegen der Mutation”, sagte ein Teilnehmer aus dem Kabinett der Zeitung. Diskutiert wird auch über eine FFP2-Masken-Pflicht. Ob die Kontaktbeschränkungen weiter verschräft werden, ist nicht klar. Ungewiss ist auch, ob deutschlandweit dann Ausgangssperren eingeführt werden. Der Mega-Lockdown könnte möglicherweise bis Ende Februar gehen.

Die Regeln könnten nochmal verschärft werden

Zunächst haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Länderchefs für einen Lockdown light entschieden – dieser kam im November. Die Infektionszahlen waren jedoch noch immer zu hoch – deshalb folgte am 16. Dezember 2020 der harte Lockdown. Dieser wurde nun bis zum 31. Januar 2021 verlängert. Politiker gehen jedoch davon aus, dass dieser noch deutlich verlängert wird. In der Zwischenzeit ist auch die Virus-Mutation aus Großbritannien aufgetaucht – einzelne Fälle gab es bereits auch schon in Deutschland. Die Bundesregierung will verhindern, dass sich die Virus-Variante auch hierzulande ausbreitet – deshalb sollen wohl nochmal deutlich schärfere Regeln kommen. Schon gelesen? Corona: Lockdown könnte noch bis Ostern gehen!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup