Social Media
Kaugummi

Life

Corona: Kaugummi verringert Infektionen

iStock / vizualni / Symbolbild

Überall steigen die Infektionszahlen! Corona gelangt vor allem über die Mund- und Nasenschleimhäute in unseren Körper. Die Wissenschaft untersucht das Virus sehr genau und lässt kein Mittel aus, um die Pandemie einzudämmen. Nun soll angeblich ein Kaugummi die Infektionen verringern – aber stimmt das wirklich oder ist das nur ein Mythos?

Das einzige Mittel gegen Corona ist bisher die Impfung. Die Wissenschaft forscht seit Beginn der Pandemie an dem Virus, ob man auch mit anderen Mitteln die Infektionen verringern kann – wie beispielsweise die Tablette gegen Covid-19, welche in Deutschland aber noch nicht zugelassen wurde. Nun liefert ein neues Mittel gegen SARS-CoV-2 erstaunliche Ergebnisse – und zwar ein Kaugummi! KUKKSI verrät, was wirklich dahintersteckt.

Schützt ein Kaugummi vor Corona?

Lässt sich das Virus wirklich weg kauen? Dieser Frage sind einige Forscher etwas genauerer nachgegangen. Covidgum enthält ätherische Öle und soll laut Test die Viruslast in der Ausatemluft um bis zu 99 Prozent senken. „Die Ergebnisse sind insofern ermutigend, als bei allen Probanden über einen Zeitraum von zwei Stunden eine Reduktion der Virusmenge festgestellt werden konnte“, sagt Virologe Dr. Martin Stürmer laut der Bild-Zeitung. In einer ersten Studie der University of Pennsylvania waren erste Tests mit dem Corona-Kaugummi vielversprechend. Vom Geschmack her gibt es kaum einen Unterschied – das Produkt soll wie ein herkömmlicher Kaugummi schmecken.

Mundspülungen und Lutsch-Bonbons sollen Infektionen auch verringern

Es gibt aber noch andere Mittel, welche untersucht wurden – wie beispielsweise Mundspülungen. Um bis zu 99 Prozent können diese nämlich die Viruslast sinken – insbesondere dann, wenn das Produkt das Desinfektionsmittel Jod enthalten. Lutsch-Bonbons, welche Extrakte der Zistus-Pflanze entahlten, können ebenfalls Viren im Rachenraum abtöten. Grüner Tee mit dem Flavonoid Gallocatechin kann beim Trinken die Viruslast ebenfalls verringern. Fakt ist aber: Es handelt sich dabei um Studien – genaue wissenschaftliche Erkenntnisse gibt es dazu noch nicht. Die einzige wirkliche Bekämpfung derzeit war und ist die Corona-Impfung. Schon gelesen? 3G-Pflicht in Bus & Bahn: Diese Strafen drohen bei Verstößen!

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup