Social Media
Hamburg

News

Corona: Die Ausgangssperre kommt!

iStock / Meinzahn

Die Infektionszahlen steigen in Deutschland weiter an. Einige Bundesländer greifen nun hart durch und erlassen härtere Regeln – so auch in Hamburg. Denn in der Hansestadt gilt ab Karfreitag eine nächtliche Ausgangssperre. 

In den vergangenen Wochen gab es Diskussionen über Lockerungen – doch diese sind anhand der steigenden Infektionszahlen vom Tisch. Denn im ganzen Lan nehmen die Fallzahlen deutlich zu. Hinzu kommt, dass die Impfungen schleppend voran laufen – besonders mit dem Impfstoff Astrazeneca.

In Hamburg gilt eine Ausgangssperre

Einige Bundesländer greifen nun hart durch und ziehen die Notbremse – so beispielsweise in Hamburg. Denn in der Metropole gilt ab Karfreitag eine Ausgangssperre von 21 bis 5 Uhr. Dann darf man nur noch mit einem wichtigen Grund das Haus verlassen – dazu zählen der Weg zur Arbeit oder Notfälle. Das Joggen rund um den eigenen Wohnblock bleibt aber erlaubt. Supermärkte müssen dann auch schon 21 Uhr schließen. Lieferdienste dürfen aber ganz normal weiterarbeiten.

Hamburg

iStock / chris-mueller

Nicht nur in Hamburg, sondern auch in Brandenburg kommen Ausgangsbeschränkungen über die Osterfeiertage. Die Menschen dürfen sich in dem Bundesland zwischen 22 und 5 Uhr nicht draußen aufhalten. Für Landkreise über einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 gelten auch in Bayern nächtliche Ausgangssperren – die Liste ist mittlerweile lang. In Niedersachsen gelten solche Regeln für Landkreise ab einer Sieben-Tage-Inzidenz über 150. Und auch in Baden-Württemberg oder Mecklenburg-Vorpommern gelten je nach der Inzidenz ebenfalls Ausgangsbeschränkungen.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet immer höhere Infektionszahlen – besonders ansteckend und tödlicher sei die britische Mutation, welche sich in Deutschland immer mehr ausbreitet. Angela Merkel plädiert für härtere Regeln – jedoch beschließt jedes Bundesland beinahe seine eigenen Maßnahmen. Während in vielen Bundesländern die Regeln deutlich verschärft werden, wollte das Saarland kürzlich noch die Läden öffnen – das dürfte nun angesichts der steigenden Fallzahlen eher unrealistisch sein. Der nächste Corona-Gipfel findet am 12. April 2021 statt – dann werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten über das weitere Vorgehen in der Pandemie beraten. Schon gelesen? Corona-Hammer: Kommt jetzt der Mega-Lockdown?

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup