Social Media
KUKKSI STAR-NEWS

Stars

Star-News des Tages am 15.02.24

iStock

In den KUKKSI STAR-NEWS informieren unsere Reporter aus Berlin, Los Angeles und New York von Montag bis Freitag jeden Abend über die Welt der Promis aus Deutschland, Hollywood-Stars oder Reality-Sternchen. Hier erfährt man alles, was die Stars so treiben und ist bestens über die Promiwelt informiert.

Star-News des Tages am 15.02.24

Jimi Blue Ochsenknecht schießt gegen Natascha, Cheyenne und Yeliz zurück

Jimi Blue Ochsenknecht schießt zurück und will die Vorwürfe seiner Familie nicht länger auf sich sitzen lassen. „Ich lass das nämlich nicht mehr auf mir sitzen. Ich dachte mit Ignorieren funktioniert das“, erklärt der Ochsenknecht-Sohn bei YouTube und kommentiert zudem die erste folge von „Die Ochsenknechts“. Der Streit lässt ihn nicht kalt. „Ich leide auch. Meine Frau oder Freundin leidet auch. Irgendwann ist doch mal gut. Wie lange will man das ganze noch ausschlachten? Das ist ein Business für die“, so Jimi Blue Ochsenknecht. Auch psychisch habe ihm der Streit zugesetzt. „Ich hab seit ein, zwei Jahren richtig Haarausfall bekommen durch den ganzen Stress. Ich konnt nicht schlafen, weil ich nicht wusste, was am nächsten Tag schon wieder für eine Schlagzeile ist. Mir ging’s psychisch richtig, richtig schlecht“, erklärt er.

Sarah Engels meldet sich nach Kreuzband-OP

Sarah Engels hat sich im Ski-Urlaub verletzt und musste sich einer Operation unterziehen. Die Sängerin gibt jetzt ein Gesundheits-Update. Die Diagnose: Ein Kreuzbandriss. „Ich bin ehrlich – ich habe extreme Angst vor der OP“, schrieb die Musikerin bei Instagram. „Ich hatte noch nie eine Vollnarkose und fühle mich einfach so machtlos“, so Sarah Engels. Nach der Operation meldete sie sich bei ihrer Community: „Bin wohlauf und mit geht es gut. […] Manchmal laufen die Dinge anders als geplant. Die OP ist aber sehr gut verlaufen.“ Dann richtet sie noch einige Worte an ihren Mann Julian: „Danke (..) das [sic!] du immer da bist – ohne dich wüsste ich nicht was ich jetzt machen soll […] Ich liebe dich und brauche dich so sehr!“

Oliver Pocher kündigt Podcast-Auftritt seiner 14-jährigen Tochter an

Oliver Pocher hat eine erfolgreiche Podcast-Karriere. Nun will er seine Tochter mit einbeziehen. Sandy scheint die Idee gar nicht schlecht zu finden. „Wie, du machst jetzt den Podcast?“, habe die 14-Jährige zu ihr gesagt. „Das ist ja total unfair! Es gibt ja nur eine richtige Frau Pocher in der Familie und das bist weder du noch Amira – das bin ich! Eigentlich müsste ich den Podcast mit Papa machen“, stellt sie klar. Und auch Oliver Pocher scheint von der Idee begeistert zu sein. Seine Tochter soll bald einen Auftritt in dem Podcast haben.

Connect
Newsletter Signup