Social Media
Menderes Bagci bei "Promi Big Brother" 2022

TV

Promi Big Brother 2022: Dieter Bohlen spricht zu Menderes!

SAT.1

Was ein Zufall: Kaum ist Catrin Heyne neu in die Garage eingezogen, macht sie eine unglaubliche Entdeckung. Im Pin Up Kalender, den „Promi Big Brother“ in der Garage aufgehängt hat, ist doch tatsächlich ein Bild von IHR!

Influencerin Walentina hingegen gibt eine ganz andere Offenbarung zu denken: Die Bewohnerinnen im Loft haben einstimmig Sam Dylan zu sich gewählt. So weit so gut. Für Walentina aber grenzt Jennifers Entscheidung, Sam und nicht sie zu wählen, an Hochverrat unter Freundinnen. Kult-Imitator Jörg Knör mischt die Garage währenddessen ordentlich auf und präsentiert unter anderem Dieter Bohlen, Udo Lindenberg und Bruce Darnell.

In der Garage findet Catrin Heyne sich selbst

Lustiger Zufall? Als Nachrückerin zog „Goodbye Deutschland”-Auswanderin Catrin Heyne erst am Donnerstag live ins Haus von Big Brother. Was keiner ahnt: Tatsächlich ist sie schon von Anfang an dabei. Irgendwie. Aber der Reihe nach: Nach dem Zuschauer:innen-Voting am Samstag zieht Catrin Heyne vom Loft in die Garage. Dort mischt sie die Truppe mit dem neuesten Tratsch aus dem Loft ordentlich auf. So wusste zum Beispiel noch niemand, dass Jeremy Fragrance die Show bereits verlassen hat. Auch die Entscheidung, Sam Dylan ins Loft zu wählen, sorgt für Diskussionen.

Die unglaublichste Entdeckung macht Catrin aber kurz vor dem Schlafengehen: Im Pin Up Kalender, der schon seit Beginn der Staffel in der Garage hängt, ist tatsächlich sie selbst abgebildet. Was für ein Zufall, der Catrin und ihre Mibewohner:innen plötzlich wieder hellwach sein lässt: „Das bin ich. Das war noch vor Hanni und Nanni! [so nennt sie ihre Brüste, A.d.R.]. „Du verarschst mich!”, behauptet Jay Khan beim Blick auf dem Kalender und Menderes ist beim skeptisch: “Das bist du doch nicht!” Doch Catrin selbst weiß es natürlich am besten – und hat auch eine ganz schlüssige Erklärung parat: „Da habe ich einen Pony. Das bin ich! Safe!”

Dieter Bohlen spricht zu Menderes

Dieter Bohlen, Bruce Darnell, Désirée Nick, Inge Meysel, Udo Lindenberg – sie alle und noch viele mehr statten „Promi Big Brother“ zur Jubiläumsstaffel einen Besuch ab. Dieses Star-Aufgebot vereint genau eine Person: Kult-Imitator Jörg Knör. Völlig in seinem Element, bietet der 63-Jährige ein Best Of seines Unterhaltungsprogramms an und verschafft DSDS-Legende Menderes immerhin ein akustisches Revival mit Dieter Bohlen. Nicht einmal Nasenbluten kann Jörg unterbrechen: „Ich muss nur einmal tupfen. Das ist der Drama-Moment!” Drama ist Jörgs Stichwort an diesem Tag: In einem emotionalen Dialog mit Menderes erzählt er von seiner traurigen Kindheit. Ein weiterer Schock-Moment folgt in der Live-Show: Von seinen Mitbewohner:innen erhält der Entertainer drei Stimmen – und steht damit aus der Garage gemeinsam mit seinem Namensvetter und Buddy Jörg Dahlmann auf der Exit-Liste. Ist „Promi Big Brother“ damit für ihn schon vorbei?

Hochverrat unter Freundinnen

Nachdem Sam Dylan von den Bewohnerinnen im Loft zu ihnen gewählt wurde, ist klar: Influencerin Walentina Doronina muss noch mindestens eine weitere Nacht auf jeglichen Luxus verzichten. Die Enttäuschung ist groß – und schwankt in Entsetzen um, als sie von Catrin Heyne die Hintergründe erfährt: „Waren alle einstimmig für Sam“, erklärt Catrin. Walentina kann nicht glauben, dass nicht einmal ihre Freundin Jennifer ihr ihre Stimme gegeben hat und fragt noch einmal nach. „Es war für alle klar: Entweder du oder Sam. Und dann war’s so, dass alle gesagt haben: Sam, der sieht schlechter aus”, versucht Catrin die Wogen zu glätten. Walentina ist fassungslos: „Sie weiß, dass ich am längsten auf dem Dachboden war und mega gelitten und am Ende fast jeden Tag geweint habe!” Eine Entscheidung für Sam ist eine Entscheidung gegen sie und deshalb ist Walentina richtig sauer auf Jennifer: “Man erwartet doch von seiner Freundin, in Anführungsstrichen, dass sie trotzdem Walentina sagt.”

Wer muss das Haus verlassen?

Fünf Bewohner:innen stehen auf der Nominierungsliste für den nächsten Exit: Doreen Steinert, Jennifer Iglesias, Sam Dylan, Jörg Knör und Jörg Dahlmann wurden am Samstag nominiert. Die Zuschauer:innen entscheiden per Voting, wer heute das Haus für immer verlassen muss. Direkt im Anschluss begrüßen Jochen Bendel und Romina Langenhan in Vertretung für Melissa Khalaj in „Promi Big Brother – Die Late Night Show“ den Exit, sowie Ex-Bewohnerin Chethrin Schulze und Reality-Star Yasin Mohamed in ihrem Partykeller. SAT.1 zeigt „Promi Big Brother“ heute um 22:15 Uhr. Schon gelesen? Promi Big Brother 2022: Mega-Eklat! Sam Dylan rastet völlig aus

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup