Social Media
Pietro Lombardi im Megapark Mallorca

Stars

Pietro Lombardi: Darum klappt es nicht mit Melissa!

KUKKSI MALLORCA | Oliver Stangl

Diese Love-Story hat kein Happy End! Pietro Lombardi und Melissa aus „Love Island“ haben sich in den vergangenen Wochen kennengelernt. Doch eine Liebe daraus wird es nicht – nun erklärt der DSDS-Juror auch die Gründe dafür. 

Die diesjährige Staffel von „Love Island“ hat Pietro Lombardi genau verfolgt – das hat vor allem etwas mit Melissa zu tun gehabt, auf welche er ein Auge geworfen hat. Immer wieder schwärmte er von der Beauty – nach den Dreharbeiten kam es tatsächlich zum Kennenlernen.

Pietro Lombardi gibt Melissa einen Korb

Doch der Funke wollte irgendwie nicht überspringen. Nun hat der Sänger ihr einen knallharten Korb gegeben. „Melissa ist wirklich eine tolle Frau, sehr herzlich. Ich kann wirklich kein schlechtes Wort über sie sagen. Wir haben uns jetzt zweimal getroffen. Einmal bei mir, einmal bei ihr. Und es war echt sehr schön. Trotzdem habe ich mir meine Gedanken gemacht, ob ich bereit bin für eine Beziehung. Es war wirklich ein Chaos bei mir – und dann habe ich Melissa gestern gesagt, dass ich momentan nicht bereit bin“, so Pietro Lombardi in einer Instagram-Story.

Pietro Lombardi habe derzeit einfach zu viel zu tun – deshalb sei er derzeit noch nicht für eine Beziehung bereit. „Ich bin viel am Arbeiten“, so Pietro Lombardi. „Die freie Zeit, die ich habe, möchte ich einfach mit meinem Sohn nutzen. (…) Ich wurde selber verletzt und würde niemals einen Menschen verletzen wollen. Deswegen habe ich ihr es gestern gesagt“, meint der Sänger weiter.

Und wie geht Melissa damit um? „Heute war kein so guter Tag für mich. Heute war ich nicht so gut drauf leider. Aber es geht halt auch nicht immer“, erzählt die 24-Jährige in einer Instagram-Story. Die Pielissa-Lovestory ist damit wohl endgültig Geschichte…

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup