Social Media
KUKKSI NEWSFLASH

News

News des Tages am 28.04.23

iStock / jotily

Im KUKKSI NEWSFLASH informieren unsere Reporter von Montag bis Freitag jeden Morgen über die wichtigsten Ereignisse des Tages – von jungen Menschen für junge Menschen. So bist du immer direkt up to date! Hier erfahrt ihr alles über die Geschehnisse aus Politik und Wirtschaft, auch Themen wie Umwelt, Tierschutz oder Sport greifen wir auf.

Die Nachrichten des Tages am 28.04.23

Klima-Proteste: Polizei-Gewerkschaftsboss fordert höhere Strafe

Klimaaktivisten haben in den vergangenen Wochen immer wieder für Chaos gesorgt und sämtliche Straßen blockiert, Eine Aktivistin wurde jetzt sogar zu einer Haftstrafe verurteilt, wie auch kürzlich der KUKKSI NEWSFLASH berichtete. Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat nun ein noch härteres Vorgehen gegen Klimaaktivisten gefordert. „Es ist kein Zufall, dass sich die Aktivisten Berlin und nicht München für ihren Großprotest ausgesucht haben“, sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND).

Mann greift Klimakleberin an – Passanten gehen dazwischen

Bei einer Klima-Demo in Berlin hat ein Mann eine Aktivistin angegriffen. Erik Peter, ein Reporter bei der Tageszeitung taz, hat ein Video dazu beim Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlicht. Gegenüber RTL beschreibt der Journalist den Vorfall so: „Die Aktivisten der ‚Letzten Generation‘ saßen seit etwa fünf Minuten auf der Sonnenallee am Hermannplatz in Berlin-Neukölln. Als sich die Polizei näherte, klebten sie sich fest. In diesem Moment stürzte sich unvermittelt ein Passant (kein Autofahrer) auf eine von ihnen.“ Vier Passanten sind dazwischen gegangen. „Dann griff auch die Polizei ein. Im Anschluss wurde der Angreifer abgeführt und ihn zu einem Einsatzfahrzeug gebracht“, so der Reporter.

Musikerin Eliana Burki stirbt mit nur 39 Jahren

Eliana Burki ist tot. Die Musikerin verstarb im Alter von 39 Jahren. „Mit großer Trauer geben wir bekannt, dass die weltbekannte Alphornvirtuosin, Sängerin und Komponistin Eliana Burki am 24. April 2023 im Alter von 39 Jahren in ihrer Schweizer Heimat an den Folgen eines bösartigen Gehirntumors verstorben ist“, teilte das Management bei Instagram mit und postete dazu ein Schwarz-Weiß-Foto. Das Ausnahmetalent hinterlässt zwei Kinder: : Ihre vierjährige Tochter Emily und Baby Frances-Lee. „Sie war der Inbegriff von Freundlichkeit und Herzlichkeit, ein äußerst positiver Mensch, der ständig Freude und Güte ausstrahlte, was eine Quelle der Motivation für alle war. Gerade deshalb wird sie bei ihrem internationalen Publikum, ihren Künstlerkollegen und vor allem bei ihren Mitmenschen eine große Lücke hinterlassen“, so ihr Manager Dirk Mahlstedt.

Connect
Newsletter Signup