Social Media
KUKKSI NEWSFLASH

News

News des Tages am 20.02.24

iStock

Im KUKKSI NEWSFLASH informieren unsere Reporter von Montag bis Freitag jeden Morgen über die wichtigsten Ereignisse des Tages – von jungen Menschen für junge Menschen. So bist du immer direkt up to date! Hier erfahrt ihr alles über die Geschehnisse aus Politik und Wirtschaft, auch Themen wie Umwelt, Tierschutz oder Sport greifen wir auf.

Die Nachrichten des Tages am 20.02.24

Ist Alexej Nawalny schon viel früher gestorben?

Offiziell soll Kreml-Kritiker Alexej Nawalny am 16. Februar um 14.17 Uhr Ortszeit gestorben sein. Daran gibt es derzeit jedoch einige Zweifel. Ein Mithäftling aus der Strafkolonie berichtet, dass am Abend davor ungewöhnliche Dinge passiert sind. Normalerweise gibt es jeden Tag eine 30-minütige Durchsuchung in der Strafkolonie. Diese fiel an dem Donnerstag jedoch deutlich kürzer aus. „Dann sperrten sie uns ein, verboten jede Bewegung zwischen den Baracken und verschärften die Sicherheitsvorkehrungen. Wir hörten, wie spät in der Nacht Autos auf das Gefängnisgelände fuhren, konnten aber durch unsere Zellenfenster nicht sehen, was das war“, berichtet ein Mithäftling von Nawalny der Zeitung Nowaja Gaseta Europa. Erst am nächsten Morgen gab es eine gründliche Untersuchung der Zellen. „In der Regel erfahren sowohl die Verwaltung als auch die Insassen etwa einen Monat im Voraus von solchen Inspektionen und bereiten sich darauf vor, denn weder die Wärter noch die Gefangenen wollen, dass die Inspektoren irgendwelche Verstöße feststellen. Und so erwarteten wir eine Inspektion aus heiterem Himmel! Irgendetwas muss passiert sein“, so die Quelle weiter.

Darum streikt die Lufthansa ausgerechnet bis 7.10 Uhr

Seit 4 Uhr geht bei der Lufthansa nichts mehr. Denn Verdi hat das Bodenpersonal der Airline zum Streik aufgerufen. Der Ausstand geht bis zum Mittwoch um 7:10 Uhr – aber warum ausgerechnet eine so ungewöhnliche Zeit? „Um 7.10 Uhr endet die letzte Nachtschicht im Konzern, nämlich bei Lufthansa Cargo. Daher genau diese Zeit“, erklärt ein Verdi-Sprecher in der Bild-Zeitung. Betroffen von dem Streik sind Beschäftigte der Deutschen Lufthansa, Lufthansa Technik, Lufthansa Cargo, Lufthansa Technik Logistik Services, Lufthansa Engineering and Operational Services und weiteren Konzerngesellschaften. Die Airline rechnet damit, nur rund 20 Prozent der Flüge anbieten zu können.

Tödlicher Kita-Unfall in Limburgerhof – Mädchen (4) stranguliert sich mit Topfstelze

Nach dem Tod eines vierjährigen Mädchens in einer rheinland-pfälzischen Kita gehen die Ermittler weiter von einem Unfall aus. Demnach starb die 4-Jährige nach einer Strangulation mit einer sogenannten Topfstelze. Die Ermittler prüfen, um die Kita ihre Aufsichtspflicht verletzt habe. Man stehe „mit den Eltern des Kindes (…) in ständiger Verbindung, um auch bei den drängendsten und stark belastenden organisatorischen Schwierigkeiten zu helfen“, heißt es in einer Erklärung von Bürgermeister Andreas Poignée.

Connect
Newsletter Signup