Social Media
Angela Merkel

News

Angela Merkel verkündet: Das sind die neuen Corona-Regeln!

imago images / Metodi Popow

Erstmals seit länger Zeit ist Angela Merkel wieder im Bundeskanzleramt vor die Presse getreten. Dort verkündete die Bundeskanzlerin gemeinsam mit Markus Söder sowie Peter Tschentscher die neuen Corona-Regeln.

Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag grundlegend verändert. Seit rund einem halben Jahr hält die Pandemie die Welt in Atem. Seit einigen Wochen steigen auch die Infektionszahlen in Deutschland wieder rasch an. Deshalb haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder über neue Corona-Regeln beraten. Diese wurden nun auch auf einer Pressekonferenz in Berlin verkündet.

Das sind die neuen Corona-Regeln

Strafe für Maskenmuffel

Die Maske gehört mittlerweile zu unserem Alltag und tragen die meisten auch. Es gibt aber immer noch einige Verweigerer, welche diese nicht tragen wollen. Das kann künftig teuer werden: Wer keine Maske in öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch beim Einkaufen trägt, muss ein Bußgeld von 50 Euro zahlen.

Großveranstaltungen und Events

Bisher waren Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 untersagt. Das wird nun mindestens bis zum 31. Dezember 2020 verlängert. Das gilt für Sportveranstaltungen, sowie Volksfeste, Kirmes oder auch Konzerte. Das gilt auch beim Sport: Die Stadien bei Fußballspielen werden auch weiterhin leer bleiben. Der Grund? Bei Menschenansammlungen können die Hygiene-Regeln wie der Mindestabstand nicht eingehalten werden. Über Weihnachtsmärkte oder Karneval wurde bisher noch nicht entschieden.

Private Partys

Und auch bei privaten Partys gibt es Einschränkungen. Künftig sind nur noch 25 Leute zugelassen. Wenn möglich, sollen private Partys im Freien stattfinden und die Corona-Regeln wie Mindestabstand sollen dabei eingehalten werden. Sollten Feiern doch in geschlossenen Räumen stattfinden, muss gelüftet werden.

Corona-Tests bei Einreise

Derzeit können sich Urlauber auf Corona kostenlos testen, wenn sie aus Nicht-Risikoländern nach Deutschland einreisen – das endet jedoch am 15. September 2020. Bei Touristen aus Risikogebieten sieht das jedoch anders aus: Künftig fällt die Corona-Testpflicht weg. Stattdessen müssen sich Urlauber wahrscheinlich ab dem 01. Oktober 2020 nach ihrer Ankunft sofort in eine 14-tägige Quarantäne begeben. Ein Corona-Test kann erst nach dem fünften Tag gemacht werden. Erst bei einem negativen Ergebnis kann die Quarantäne vorzeitig beendet werden. Bund und Länder haben dazu aufgerufen, auf Reisen in Risikogebiete generell zu verzichten.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup