Social Media
Greta Thunberg

News

Greta Thunberg: So berühmt ist ihre Schwester!

picture alliance / KEYSTONE / ALESSANDRO DELLA VALLE

Mit ihrem Einsatz für den Klimaschutz beherrscht Greta Thunberg ständig Schlagzeilen. Nun kommt auch ihre Schwester groß raus – jedoch auf einer ganz anderen Bühne: Beata Thunberg will als Musikerin jetzt durchstarten. 

Greta Thunberg wurde zum Symbol einer ganzen Nation. Für ihre „Fridays for Future“-Bewegung konnte sie Millionen Teenager begeistern und auf den größten Bühnen der Welt hat sie immer wieder Politikern eine Ansage gemacht. Das TIME-Magazin wählte die Klimaaktivistin sogar zur „Person of the Year 2019“.

Beata Thunberg will Sängerin werden

Die 17-Jährige ist die Tochter von Opernsängerin Malena Ernman und hat noch zwei Geschwister – eine davon will nun als Sängerin rauskommen. Beata Thunberg hat sich erstmals eine Rolle in einem Musical gesichert und wird dort gemeinsam mit ihrer Mutter auftreten. Das Stück handelt von der französischen Chanson-Sängerin Edith Piaf – die Mutter spielt die ältere Version der französischen Sängerin, die Tochter die Jüngere.

Die 15-Jährige ist jetzt schon ein TV-Star

In Stockholm soll am 19. September 2020 die Premiere gefeiert werden. „Es ist schön, dass ich mit meiner Tochter auftreten kann. Es gibt niemanden, dem ich musikalisch so vertraue“, sagte die Opernsängerin. Und auch die 15-Jährige freut sich riesig. „Ich bin so froh, dass es endlich offiziell ist“, schrieb Beata bei Instagram. Beata geht zwar noch zur Schule – aber schon jetzt tritt sie häufiger im Fernsehen auf. So sang sie bei einem Fernsehkanal ein Lied gegen Mobbing. „Ich wurde auch gemobbt“, gestand sie.

Die User im Netz sind begeistert

Mit der Musik hat sie eine große Leidenschaft gefunden – und dafür wird sie von den Zuschauern im Netz bejubelt. „Ich muss weinen, wenn ich Beata höre, was für ein Talent“ oder „Eine magische Stimme, ein fantastisches Mädchen“, schreiben die User im Netz. Und wie ist ihre Beziehung zu Greta? Erst vor einigen Wochen wurden bekannt, dass die beiden Schwestern gemeinsam eine Stiftung gegründet haben – diese setzt sich für den Klimaschutz ein und soll dafür Spenden sammeln.

Keine einfache Kindheit

In ihrer Kindheit hatte es Beata nicht immer einfach. Nachdem Greta an Depressionen litt, musste die 15-Jährige etwas zurückstecken. Laut schwedischen Medienberichten leite sie jedoch an ADHS, Asperger und einer extremen Geräusch-Überempfindlichkeit. Schon gelesen? Greta Thunberg: Ihre Mutter nahm am ESC teil!

BTN
"Köln 50667"

DSCHUNGELCAMP 2020

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2020

TVNOW / Arya Shirazi

Connect
Newsletter Signup