Social Media
Schmidti bei "Berlin - Tag & Nacht"

Soaps

Berlin – Tag & Nacht-Schmidti: Dreiste Lüge fliegt auf!

RTLZWEI

Schmidti setzt in der neuen Folge von „Berlin – Tag & Nacht“ alles daran, um seine Schuld am Angriff auf Emmi wiedergutzumachen. Doch seine vermeintlich heiße Spur entpuppt sich als dreiste Lüge seiner Hinweisgeber, die es lediglich auf das versprochene Freibier abgesehen haben.

Schmidti ist fest entschlossen, alles zu tun, um seine Schuld am Angriff auf Emmi wiedergutzumachen. Darüber hinaus will er sich auch wieder mit Krätze versöhnen. Er bemüht sich ernsthaft, an Hinweise zu kommen, und setzt sogar lebenslanges Freibier als Belohnung aus. Und tatsächlich: Der Anreiz scheint zu wirken, denn nach anfänglichen Startschwierigkeiten erhält er seinen ersten handfesten Hinweis auf den Aufenthaltsort der Prügler.

Schmidti will Hinweisen nachgehen

Kurzentschlossen macht er sich auf den Weg, um dem Hinweis nachzugehen. Doch der entpuppt sich als dreiste Lüge der Tippgeber. Die waren offenbar nur an dem versprochenen Freibier interessiert. Enttäuscht und verzweifelt kommt Schmidti die Erkenntnis, dass er bei seiner Suche kein Stück vorangekommen ist. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 19:05 Uhr bei „Berlin – Tag & Nacht“. Mehr News und Infos zu BTN, den Darsteller:innen und die Vorschau gibt es HIER bei KUKKSI.

Connect
Newsletter Signup