Social Media
Werner bei "Bauer sucht Frau International"

TV

Bauer sucht Frau-Werner ist tot: Darum zeigt RTL die Szenen!

TVNOW / Tobias Strempel

Die neue Staffel von “Bauer sucht Frau International” steht unter keinem guten Stern. Nach dem Ende der Dreharbeiten ist Kandidat Werner nach einer kurzen, aber schweren Krankheit verstorben. Nun ist auch bekannt, wie RTL darauf reagieren wird.

In “Bauer sucht Frau International” suchen die Kandidaten nach der großen Liebe. Die neue Staffel, welche am 15. August 2021 startet, wird jedoch von einer traurigen Todesnachricht überschattet: Werner ist kurz nach den Dreharbeiten nach einer schweren Krankheit verstorben. Wird er nun aus den Episoden geschnitten oder zeigt RTL doch die Szenen?

Seine Familie meldet sich zu Wort

Der Sender hat Rücksprache mit der Familie gehalten. Die Angehörigen wünschen, dass Werner nicht aus der Sendung geschnitten wird und die Szenen ausgestrahlt werden. “Wir freuen uns riesig, diese Erinnerung zu haben und dieses Andenken an Papa. Und dass wir dann auch die Gelegenheit haben, ihn noch mal zu sehen”, erklärte einer seiner Söhne gegenüber RTL. Es ist also der ausdrückliche Wunsch der Familie, dass Werner bei “Bauer sucht Frau International” zu sehen sein soll.

In Südafrika geboren, wurde Werner mit drei Monaten adoptiert. Seine deutsche Adoptivfamilie wanderte 1956 der Arbeit wegen nach Afrika aus. Während seiner Schulzeit verbrachte er einige Jahre in Deutschland. Gemeinsam mit seinem Sohn Jens kümmert sich Werner als Imker um 2.000 Bienenkörbe und den Kaffeeanbau. Werner ist leidenschaftlich gerne motorisiert unterwegs und so gehören Quads, Autos und Motorräder zu seinen Hobbys, mit denen er sogar Medaillen gewinnt. Nach 43 Jahren hatte der 64-Jährige seine Ehefrau verloren. Schon gelesen? Bauer sucht Frau: Tragischer Todesfall kurz nach Dreharbeiten!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup