Social Media
KUKKSI NEWSFLASH

KUKKSI Newsflash

News des Tages am 25.06.24

iStock

Im KUKKSI NEWSFLASH informieren unsere Reporter von Montag bis Freitag jeden Morgen über die wichtigsten Ereignisse des Tages – von jungen Menschen für junge Menschen. So ist man immer direkt up to date! Hier erfährt man alles über die Geschehnisse aus Politik und Wirtschaft, auch Themen wie Umwelt, Tierschutz oder Sport greifen wir auf.

Die Nachrichten des Tages am 25.06.24

Landwirt findet Kinderleiche in Niedersachsen – ist es der vermisste Arian aus Bremervörde?

Ein Landwirt in Estorf im Landkreis Stade mäht am Montagnachmittag eine Wiese. Dabei macht er einen schrecklichen Fund und entdeckt eine Kinderleiche. Könnte es sich um die sterblichen Überreste des vermissten Arian handeln? „Zum genauen Fundort und zur Auffindesituation können aktuell keine Angaben gemacht werden“, erklärt die Polizei laut RTL. Noch sei die Leiche auch nicht identifiziert. Zu einer möglichen Verbindung zum Fall des vermissten Arian wollte er sich nicht äußern. Am 22. April verschwand Arian ohne seine Jacke und Schuhe aus seinem Zuhause in Bremervörde-Elm.

Erpresser hatten es auf Schumi-Familie abgesehen

Kriminelle haben versucht, die Familie der früheren Formel-1-Legende Michael Schumacher zu erpressen und wollten eine Zahlung in Millionenhöhe. Die Erpresser wurden jetzt gefasst – es handelt sich dabei um Vater und Sohn. „Da es sich um eine laufende Ermittlung handelt“, wird es kein Statement der Familie geben, wie Managerin Sabine Kehm auf RTL-Anfrage mitteilt. „Das Statement der Staatsanwaltschaft ist korrekt und erfüllend. Weitere Kommentare kommen über die Staatsanwaltschaft“, heißt es weiter. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Schüler zeigen Hitlergruß auf Auschwitz-Fahrt

Ein Video eines Teenagers könnte drastische Folgen haben! Fünf Schüler aus Laatzen (Niedersachsen) zeigen bei einem Schulausflug in einem Video den Hitlergruß vor dem Konzentrationslager Auschwitz. Nun beschäftigt sich der Staatsschutz damit. Es werde wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt. Auch die Schule hat Ordnungsmaßnahmen gegen die fünf Jugendlichen angeordnet. Der Clip ist nur acht Sekunden lang – acht Sekunden, die das Leben der Jugendlichen verändern könnten.

Connect
Newsletter Signup