Social Media
"Köln 50667" vom 02.05.2023

Soaps

Köln 50667: Streit zwischen Vicky und Oskar eskaliert!

RTLZWEI

Vicky und Oskar streiten in der neuen Folge von „Köln 50667“, weil er nicht den Babysitter für den gemeinsamen Sohn Toni spielen will. Oskars Vater Ben bietet Vicky seine Hilfe an. Er will sich mehrere Tage um den Kleinen kümmern. Als Oskar das erfährt, ist er außer sich.

Oskar kann es nicht fassen: Vicky steht ohne Vorankündigung vor der Tür und sucht einen Babysitter für ihren gemeinsamen Sohn Toni. Es kommt zum Streit zwischen den beiden. Vicky findet, dass es wohl besser ist, wenn Oskar den Kleinen gar nicht mehr sieht. Seine Laune ist im Keller. Als später Michelle unerwartet bei Oskars Arbeitsstelle auftaucht, bringt er es allerdings nicht über sich, ihr die ganze Wahrheit über seine überraschende Vaterschaft zu sagen. Michelle gibt sich damit zufrieden, dass er „Familienprobleme“ erwähnt.

Oskar flippt völlig aus

Oskar glaubt, dass sich das Problem sowieso bald erledigt haben wird. Er ahnt noch nicht, dass Ben gerade der völlig überlasteten Vicky anbietet, Toni für mehrere Tage zu hüten. Sie nimmt die Offerte dankend an. Als Oskar nach Hause kommt und erfährt, was sein Vater hinter seinem Rücken entschieden hat, flippt er aus. Oskar flüchtet zu Michelle. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 18:05 Uhr bei „Köln 50667“. Mehr News zu „Köln 50667“ und den Darstellern gibt es HIER bei KUKKSI.

Connect
Newsletter Signup