Social Media
Erste Liveshow von DSDS

KUKKSI exklusiv

DSDS: Das passiert hinter den Kulissen der Show!

RTL / Stefan Gregorowius

Seit knapp 20 Jahren läuft DSDS bei RTL. Die Castingshow hat viele Sänger hervorgebracht, welche Karriere gemacht haben – Beatrice Egli, Pietro und Sarah Lombardi oder auch Alexander Klaws sind nur einige von ihnen. Seit mehr als 10 Jahren berichtet KUKKSI-Reporter Oliver Stangl aus dem DSDS-Studio in Köln. Doch was passiert eigentlich hinter den Kulissen der Show?

Diese Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ ist anders als je zuvor. Denn erstmals ist Dieter Bohlen in der Show nicht dabei – stattdessen ist Florian Silbereisen der neue Jury-Kapitän. Die Kandidaten machen einen langen Weg mit – vom Casting bis hin zum Recall. Die besten 10 Sänger*innen ziehen dann in die Live-Shows ein. Bis die Kandidaten vor der prominenten Jury stehen, stehen mehrere Vorcastings bei der Produktionsfirma an.

„Man ist nicht sofort vor der prominenten Jury. Das erste Casting ist vor dem Produktionsteam und dem Sender. Wenn die entscheiden, dass man in die Sendung kommt, darf man vor die prominente Jury. Es werden Leute, die nicht wirklich singen können oder Kandidaten, die sehr gut singen, weitergelassen. Die, welche nur mittelmäßig sind, kommen nicht in die nächste Runde. Denn man braucht in der Sendung gute und schlechte Kandidaten“, erzählt Ex-Kandidatin Arielle Rippegather im exklusiven Interview mit KUKKSI.

Das passiert in den Liveshows hinter den Kulissen

Seit mehr als 10 Jahren begleitet KUKKSI-Reporter Oliver Stangl die Show im Studio vor Ort. Vor dem Coloneum in Köln ist vor der Show schon einiges los – Fangruppen versammeln sich und unterstützen bereits mit Plakaten und Shirts ihren jeweiligen Kandidaten. Bis circa 19:30 Uhr muss das Publikum ihren Platz im Studio eingenommen haben – übrigens passen rund 1.400 Zuschauer in das Studio. Um 19:45 beginnt das Warm-Up, wo das Publikum auf lustige Art über die Show aufgeklärt wird – unter anderem, wo die Notausgänge sind. In Corona-Zeiten ist der Zutritt nur für Geimpfte und Getestete gestattet – zudem gilt im Studio eine Maskenpflicht.

In der Werbepause geht die Party weiter

Kurze Pause in der Werbung? Fehlanzeige! Die Party geht auch in diesen rund 7 Minuten weiter. Unter anderem werden öfter Hits von Mickie Krause oder die Höhner gespielt. Währenddessen wird die Bühne in der Werbepause umgebaut, die Juroren verschwinden mal die Toilette oder werden hübsch gemacht. In den vergangenen Jahren kam es vor, dass die Zuschauer im Studio am Jurypult versucht haben, ein Selfie mit einem der Juroren zu ergattern – in Corona-Zeiten ist das undenkbar, da die Show unter der Einhaltung strenger Hygiene-Maßnahmen stattfindet. Das Halbfinale von „Deutschland sucht den Superstar“ zeigen RTL und RTL+ am nächsten Samstag um 20:15 Uhr. Schon gelesen? DSDS 2022: Das wurde in der 1. Live-Show NICHT im TV gezeigt!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup