Social Media
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow

TV

Dschungelcamp 2022: Erste Details! Die Show findet in Südafrika statt

TVNOW / Stephan Pick

Die kommende Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ sollte eigentlich wieder in Australien stattfinden. Doch die Corona-Pandemie könnte der Produktion erneut einen Strich durch die Rechnung machen. Nun sucht der  Sender offenbar nach Alternativen – und hat wohl ein ganz anderes Land gefunden. 

Zuletzt konnte nur eine Dschungelshow aus einem Studio in Köln finden. Eine Produktion in Australien war 2020 wegen der Corona-Krise einfach unmöglich. 2021 sollte nun alles anders werden: RTL wollte das Dschungelcamp wieder aus Australien senden. Doch Corona bereitet noch immer Probleme und so denkt der Sender über Alternativen nach.

Dschungelcamp steigt im Kruger-Nationalpark

Die Verantwortlichen haben geprüft, ob man das Dschungelcamp nach Südafrika verlegen könnte. Im Kruger-Nationalpark wird bereits eine Version für das australische Fernsehen produziert. „Wir prüfen derzeit verschiedene Optionen, wo ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ 2022 stattfinden kann, Südafrika ist eine davon“, erklärte kürzlich ein Sendersprecher in der Bild-Zeitung. Und auch eine Burg in Süddeutschland war mal im Gespräch.

Drei Promis stehen schon fest

Designer Harald Glööckler, Sänger Lucas Cordalis und Ex-„Bachelorette“-Kandidat Filip Pavlović müssen 5 Wochen in Südafrika sein! Da „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bereits Anfang Januar ausgestrahlt wird, müssten die Stars bereits vor Weihnachten anreisen. Das bedeutet: Wegen der strengen Corona-Auflagen müssten die Kandidaten drei Wochen vor Beginn bereits in dem Land sein.

Das Haus liegt mitten in der Wildnis

„Ich habe mir diese Woche selbst ein Bild vor Ort gemacht und wurde sehr positiv überrascht. Dass sich Südafrika auch wunderbar für IBES eignet, beweisen unsere australischen Kolleginnen und Kollegen bereits seit vielen Jahren erfolgreich. Und natürlich bietet uns der neue Kontinent mit seiner nicht minder gefährlichen Flora und Fauna auch viele Möglichkeiten, die Geschichte vom einfachen Promi zur Königin oder König des Dschungels mit neuen Herausforderungen aufzuladen“, erklärt Unterhaltungschef Markus Küttner. Das Haus liegt mitten in der afrikanischen Wildnis, umgeben von gefährlichen Tiere. Schon gelesen? Kotzfrucht: So schmeckt die Dschungelcamp-Frucht!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup