Social Media
Bundestag

News

Geheimer Corona-Plan: Diese Maßnahmen sollen kommen!

IMAGO / Winfried Rothermel

Die Infektionszahlen explodieren regelrecht! Die Corona-Pandemie ist derzeit nur schwer in den Griff bekommen. Einige Bundesländer wie Sachsen greifen bereits knallhart durch und führen die 2G-Regel ein. Nun soll auch der Bundestag ein Gesetz mit neuen Maßnahmen beschließen.

Die vierte Welle rollt über Deutschland und die hat es in sich! Täglich meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) neue schockierende Zahlen. Am Samstag waren es 34.002 Neuinfektionen, am Freitag sogar 37.120 -das ist der absolute Höhepunkt seit Beginn der Pandemie. Die Politik will nun durchgreifen und ein neues Corona-Gesetz verabschieden, um die Situation wieder in den Griff zu bekommen.

Kein Lockdown mehr

Besonders dramatisch ist die Situation in einigen Landkreisen in Bayern, Sachsen und Thüringen – hier lag die 7-Tage-Inzidenz bei teilweise mehr als 500! Deutschlandweit hat sich der Wert innerhalb von zwei Wochen verdoppelt und liegt derzeit bei 183,7. Und auch auf den Intensivstationen wird die Lage immer dramatischer. Die epidemische Lage wollen SPD, GRÜNE und FDP am 25. November auslaufen lassen – das bedeutet: Einen bundesweiten Lockdown mit Ausgangssperren oder Kontaktbeschränkungen wird es dann nicht mehr geben.

Diese Maßnahmen sollen jetzt kommen

ABER: Ganz ohne Maßnahmen geht es aufgrund der angespannten Gesundheitslage dann doch nicht. Für Mitarbeiter und Besucher in Alten- und Pflegeheimen soll eine Testpflicht gelten – auch, wenn diese genesen oder geimpft sind, wie die Bild-Zeitung berichtet. Eine Prämie sollen Kliniken erhalten, wenn sie Intensivbetten freihalten – andere Operationen müssten dann wieder verschoben werden. Und der größte Punkt: Es soll keinen Lockdown mehr geben – sowohl für Geimpfte als Ungeimpfte nicht. Demnach soll es auch keine deutschlandweite 2G-Regel geben.

Ältere Patienten sollen die Booster-Impfungen zeitnah erhalten – Ärzte sollen diese anschreiben. Zur Debatte steht auch, dass kostenlose Bürgertests wieder eingeführt werden sollen. Das neue Corona-Gesetz soll sehr zeitnah eingeführt werden: In den kommenden Tagen beraten laut der Bild die Parteien und am 11. November soll dieses eingebracht werden. Am 18. November soll das Gesetz beschlossen werden und nur einen Tag später soll der Bundesrat zustimmen. Schon gelesen? Corona: Kommt der Lockdown für Ungeimpfte?

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup