Social Media
Impfung oder Lockdown

News

Corona: Kommt der Lockdown für Ungeimpfte?

iStock / Christian Horz

Die Infektionszahlen steigen in Deutschland wieder deutlich an! Doch nun gibt es wieder Lockdown-Panik: Dieser könnte nömlich für Ungeimpfte kommen! Zumindest sprechen sich immer mehr Politiker dafür aus. 

Die Corona-Neuinfektionen haben in Deutschland einen Höchststand erreicht. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn warnt vor einer Wucht der vierten Welle. So ähnlich sieht es auch der RKI-Präsident. „Wenn wir jetzt nicht gegensteuern, wird die vierte Welle viel Leid bringen“, mahnt Lothar Wieler. Erst am Donnerstag wurden 33.949 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz lag bei 154,5.

Kommt der 2G-Lockdown?

Immer mehr Bundesländer greifen nun hart durch. Ungeimpfte müssen bei einem Besuch im Restaurant in Baden-Württemberg einen negativen PCR-Test vorweisen. Und auch in Bayern wurden schärfere Maßnahmen angedroht. Besonders in Sachsen wird hart durchgegriffen: In dem Freistaat soll ein Lockdown für Ungeimpfte eingeführt werden. Die Einschränkungen greifen bereits am Montag. Das könnte nun auch bald bundesweit der Fall sein. „Wenn sich die Pandemielage in Krankenhäusern weiter zuspitzt, sind weitere Beschränkungen nur bei Ungeimpften möglich“, so Regierungssprecher Steffen Seibert.

Einschränkungen für Ungeimpfte

Die Einschränkungen bedeuten: Ungeimpfte dürfen beispielsweise keine Innenräume mehr in Restaurants, Kino, Theater oder sonstige Kultureinrichtungen besuchen. Das gilt auch für alle Veranstaltungen und Events. Es gilt dann die 2G-Regel – also nur Geimpfte und Genesene haben dann noch Zutritt. Die Knallhart-Maßnahmen gelten aber nicht für Menschen, welche sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Angela Merkel habe wenig Verständnis für Ungeimpfte. „Was ihr große Sorgen macht ist, dass wir weiterhin über 16 Millionen ungeimpfte Erwachsene in Deutschland haben, mehr als drei Millionen Ungeimpfte über 60 Jahren – trotz der nachweislichen Sicherheit und Wirksamkeit der Impfstoffe, trotz der für alle und jeden verfügbaren Informationen, trotz der Leichtigkeit, mit der man jetzt an den reichlich verfügbaren Impfstoff kommen kann“, so Regierungssprecher Steffen Seibert. Schon gelesen? Corona: Erstes Bundesland prüft Lockdown für Ungeimpfte!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup