Social Media
Vergleich Coeonavirus Grippe

Wissen

Das sind die Unterschiede zwischen Grippe und Coronavirus

iStock / wildpixel

Egal wo man hingeht oder mit wem man spricht. Das Coronavirus ist überall Thema Nummer eins. Doch sehr oft wird es heruntergespielt. So mancher ist der Meinung, dass Corona nichts anderes als eine Influenza-Grippe oder eine Erkältung sei und dass es doch gar nicht so gefährlich sei. Doch stimmt das wirklich? 

Die Sicherheitsbestimmungen in Deutschland treffen immer mehr auf Kritik, denn sehr oft wird behauptet, dass der Virus nicht schlimmer als eine Influenza-Grippe sei. Aber stimmt das wirklich? Das Allergiezentrum Wiesbaden hat dazu einen interessanten Vergleich angestellt.

Symptome von Corona und Grippe

Das Coronavirus und die Influenza-Grippe haben gemeinsame Symptome. Das zeigt auch der Vergleich des Allergiezentrum Wiesbadens. So sind Fieber, Husten, Hals- und Kopfschmerzen als Symptome für beide Krankheiten typisch. Doch in einer Sache unterscheiden sie sich stark. Während die Grippe fast immer Gliederschmerzen als Symptom hervorruft, ist es bei dem Coronavirus Atemnot. Und das macht das Covid-19 so gefährlich. Gerade für ältere Menschen mit schwachem Immunsystem kann das fatal sein.

Unterschiedlicher Krankheitsverlauf

Influenza-Grippe

Nach gerade einmal zwei Tagen bemerkt man, dass man krank ist und sich die Symptome deutlich verschlimmern. Bei jungen Menschen mit gesundem Immunsystem sind dann Gliederschmerzen, Fieber und Schnupfen nach rund einer Woche wieder weg. Bei älteren Menschen können es sogar bis zu 14 Tage sein. Für Menschen mit Vorerkrankungen und schwachem Immunsystem kann eine Influenza-Grippe gefährlich werden.

Coronavirus

Bei Covid-19 kann es ganze 14 Tage dauern, bis die Krankheit im Körper ausbricht. Das bedeutet, dass man sich über diese Zeit noch nahezu komplett gesund fühlt. Es kann sein, dass man vereinzelte Symptome schon bemerkt, doch so richtig krank fühlt man sich da oft noch nicht. Das Gefährliche daran? In diesen zwei Wochen kann man andere mit dem Virus infizieren. Nach dieser Zeit bricht dann die Krankheit schlagartig aus. Weil es die unteren Atemwege angreift und zur Atemnot führt, kann es für viele Menschen gefährlich sein. Gerade bei Menschen mit geschwächten Immunsystem kann es zur ernsthaften Gefahr werden. Schon gelesen? Auf diese Insel dürfen nur Menschen, die Corona hatten

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup