Social Media
Rafi bei "Bachelor in Paradise"

TV

Rafi Rachek: Coming-out bei Bachelor in Paradise!

TVNOW

Es ist vermutlich die Sensation der zweiten Staffel von “Bachelor in Paradise”: Der ehemalige Bachelorette-Kandidat Rafi Rachek gibt ein bewegendes Statement ab. In einem aktuellen Interview verriet der Kölner, dass er sein Coming-out genau in dieser Datingshow haben wird.

Erst vor Kurzem wurde überhaupt bekannt, dass er bei der zweiten Staffel von “Bachelor in Paradise” dabei sein wird. Rafi suchte letztes Jahr seine Liebe bei der Bachelorette Nadine Klein. Nun aber folgt die Riesen-Überraschung in der vierten Folge. Während die anderen Kandidaten fleißig miteinander flirten, entscheidet sich Rafi öffentlich seine Homosexualität zu gestehen.

Das emotionale Statement

In der vierten Nacht der Rosen ist es so weit. Völlig überraschend tritt er vor die Mitbewohner und wendet sich unter Tränen an sie: “Mir ist einiges klar geworden und ich möchte nie wieder in meinem Leben Menschen belügen. Vor allem möchte ich mich selbst nicht mehr belügen”. Er habe Angst in seiner kurdischen Kultur dafür beschämt zu werden. “Ich möchte mir eingestehen, dass ich hier falsch bin, weil ich nicht auf Frauen, sondern auf Männer stehe.”

Der Grund für sein Outing in der Show

Gegenüber RTL erklärte er schon vor der Show, dass er seinen Entschluss gefasst habe und seine Homosexualität gestehen wird. “Die anderen haben sich gedatet und haben Spaß gehabt und ich habe mich nur gefragt: Bist du wirklich glücklich?”, fragte er sich selbst und habe sich dann dazu entschieden darüber zu sprechen. RTL zeigt “Bachelor in Paradise” immer dienstags um 20:15 Uhr.

Rafi bei "Bachelor in Paradise"

TVNOW

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup