Social Media
Billie Eilish

Stars

Billie Eilish: Therapie wegen Justin Bieber?

imago images / Landmark Media

Billie Eilish ist ein riesiger Fan von Justin Bieber – das ist schon längst kein Geheimnis mehr. Doch wegen ihre Fanliebe zu dem „Love Yourself“-Sänger wurde sie von ihrer Mutter damals fast in eine Therapie geschickt.

Der vermutlich größte „Belieber“ ist wohl Billie Eilish. Mittlerweile ist die Sängerin ein echter Weltstar und hat auch viele prominente Fans – so auch Justin Bieber. Früher war das jedoch genau andersherum. Sie war ein so riesiger Fan von dem Sänger, dass Billie Eilish von ihren Eltern fast zu einer Therapie geschickt wurde.

Ihre Mutter schickte Billie fast zur Therapie

In der Apple-Music-Show me & dad radio spricht erstmals ihre Mutter über die krasse Fanliebe ihrer Tochter. Besonders der Song „As Long As You Love Me“ lief 2012 damals hoch und runter. „Wir sind zum Tanzstudio gefahren, haben diesen Song gehört und Billie hat geweint. Auf dem Rückweg dasselbe Spiel, der Song lief und Billie weinte“, sagt die 61-Jährige. Billie Eilish selbst stritt es selbst nicht mal ab, damals Justin Bieber vergöttert zu haben. „Ich habe das Musikvideo zu dem Song (Anmerkung der Redaktion: „As Long As You Love Me“) gesehen und geschluchzt“, sagt sie.

Ihre Mutter erklärt weiter: „Ich möchte nur sagen, wir haben überlegt, dich in Therapie zu schicken, weil es so unglaublich … Du hast so viel Schmerz wegen Justin Bieber empfunden. Es war so intensiv, es hat dir so viel Schmerz bereitet.“ Mittlerweile liegt die Zeit aber hinter Billie Eilish und ist mit Justin Bieber sogar ganz gut befreundet.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup